Waage Venus Astrologie
Horoskop Deutung & Sternzeichen

Der wichtigste Schlüsselsatz der Waage Venus Astrologie lautet - „Ich gleiche aus und verbinde”.

Die (Waage-)Venus läßt uns über unser Beziehungsverhalten und unsere Partnerwahl diejenige Seite erkennen, die wir verdrängen beziehungsweise nicht ausreichend entwickeln.

Diesen Artikel bringen wir mit freundlicher Genehmigung der Autorin und Astrologin Alexandra Kalcakosz. Schamanische Energiearbeit & Dynamische Astrologie

Waage Venus Astrologie -
Spirituelle Sichtweise

Herrscher von: Waage

Exil: Widder

Erhöhung: Fische

Fall: Jungfrau

Element: Luft

Kreuz: kardinal

Polarität: Yang

Schlüsselsatz: „Ich gleiche aus und verbinde”

Die Bedeutung der Waage Venus für die Astrologie und Horoskop Berechnung

Venus symbolisiert den Kuß, als die erste vorsichtige Öffnung gegenüber dem anderen, aber auch den höllischen Zungenkuß, der seine Opfer porentief einsaugen will - dahinter steht die Sehnsucht, die verlorene Einheit wieder herzustellen und ganz zu werden. Die Reise des Helden führt über Beziehung zur Einheit und Venus weckt in uns den Wunsch nach diesem Du.


Waage Venus Astrologie -
Die retrograde (Waage-)Venusenergie

Hier steht das Kreuz der Materie über dem Kreis der Einheit. Die Unvollkommenheiten - vor allem in der Beziehung - werden überbewertet und es besteht die Tendenz Beziehungen so zu bestalten, daß sie in die unvollkommene Schablone vergangener Beziehungen paßt.

Es besteht eine Überbewertung der verletzenden Ereignisse und man neigt dazu den daraus entstandenen Schmerz zu verinnerlichen anstatt ihn aktiv mit dem Du zu lösen. In den Beziehungen können latente Ängste vor dem Versagen und zu große Erwartungshaltungen in den jeweiligen Partner eine harmonische Beziehung verhindern. Es besteht eine verstärkte Suche nach Bestätigung und ein zurückhaltendes Kontaktverhalten bzw. die Schattenseiten des Dus werden ausgeblendet.


Waage Venus Astrologie -
Die (Waage-)Venus im Horoskop

Das Tierkreiszeichen zeigt uns die Art und Weise unseres Begegnungs- und Flirtverhaltens, sowie unseres Umgangs mit sozialen Kontakten und gibt Hinweis, womit man beim Du ankommen möchte. Es gibt uns Hinweis auf unser Bedürfnis nach Harmonie und Ausgleichung. Sie gibt Auskunft über unseren Geschmack, die Art unseres ästhetischen Empfindens und über die Art, wie wir Ausgleich schaffen wollen. Die Häuserstellung gibt an, in welchem Lebensbereich wir Kontakt suchen und uns als „nett und lieb” darstellen wollen. Sie gibt Hinweis, wo wir um Harmonie bestrebt sind, um innerlich ausgeglichen zu sein und wo wir dazu neigen, uns etwas vorzumachen, um Auseinandersetzungen aus dem Weg zu gehen. Sie zeigt uns, wo wir auf „Partnerschau” gehen und in welchem Bereich wir sie einsetzen. Die Aspekte zeigen uns, welche Lebensbereiche und welche Energien sich auf unser Begegnungsverhalten auswirken und wo wir ebenfalls bemüht sind, Harmonie zu schaffen beziehungsweise mit welchen Energien wir in Beziehung treten wollen. Im Horoskop von Männern gibt sie Hinweis auf das Frauenbild, das man unter anderem in der Partnerin sucht. Bei Frauen zeigt sie das Frauenbild, das man vor allem als Partnerin abgeben will.

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
Fähigkeiten der (Waage-) Venusenergie

+ man kann in Begegnung treten

+ Beziehungsfähig, da man die Projektionen zurücknimmt

+ man ist bestrebt auszugleichen, aber nicht um jeden Preis

+ man scheut keine Auseinandersetzung

+ künstlerische Fähigkeit und Sinn für Ästhetik

+ guter Geschmack

+ vorurteilsfreie Begegnung

+ man weiß um die eigene Funktion als Spiegel für das Du

+ aktiver Austausch mit dem Du

+ sympathisches Auftreten und natürliche Anziehungskraft

+ sinnliche Eigenart

+ autente Partnerwahl

+ gesundes Verhältnis zwischen Nehmen und Geben, sowie zwischen Nähe und Distanz

+ Eigenverantwortung in der Beziehung

+ Partner, sowie Beziehung als Hilfe zur Selbsterkenntnis

+ reales Bild vom Partner

+ seelisches Gleichgewicht und Liebe

+ Drang nach egotranszendierender Liebe

+ selbstverständliches Annehmen von Freunden und Feinden - nicht jeder kann die selben Vorlieben haben


Waage Venus Astrologie -
Die kompensatorische Frequenz der (Waage-)Venusenergie

- zwanghaftes Suchen nach dem Du

- Beziehungsunfähigkeit, weil man das Du als Projektionsfläche der eigenen Unzulänglichkeit braucht

- man erlebt Unstimmigkeiten als Verletzung der eigenen Person

- man vermeidet jegliche Auseinandersetzung - Scheinharmonie

- krampfhaftes Produzieren von „schönen” Sachen

- Hang zum Kitsch

- aufdrängende „Geilheit” und vulgäre Triebhaftigkeit

- Erfahrungswerte und Wunschdenken bestimmen die Begegnung

- man will nur die lichten Seiten reflektieren

- gekünstelter Austausch mit einem Wunschbild

- Lieb-nettes Auftreten

- fehlende sinnliche Eigenart - man ist, wie man ankommt

- die Partnerwahl erfolgt auf Grund von Bildern

- gestörtes Verhältnis zum Thema Nehmen / Geben und Nähe / Distanz

- Enttäuschung dominiert die Beziehungen

- der Partner als Ablehnung der Selbsterkenntnis

- idealisiertes Partnerbild

- seelisches Ungleichgewicht, welches nach außen getarnt wird

- Wunsch, durch den Partner besser zu strahlen - Liebe als Selbstliebe

- man will nur Freunde und Verehrer um sich haben

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
Die gehemmte Frequenz der (Waage-)Venusenergie

- gesellschaftliche Isolation

- Beziehungsunfähig, da man zur Projektionsfläche für alle Schattenseiten des Dus wird

- man wird durch Disharmonie im Außen handlungsunfähig

- man leidet unter Auseinandersetzungen und Schuldzuweisung

- unkreativ

- kein Geschmack

- fehlende Triebe

- man leidet unter den Vorurteilen der Umwelt

- man wird zum Sündenbock der Umgebung

- mangelnder Austausch

- unsympathisches Erscheinungsbild beziehungsweise unscheinbares Verhalten

- mangelnde sinnliche Eigenart

- keine Wahlmöglichkeit von Partnern

- unausgewogenes Verhältnis von Nehmen und Geben, sowie Nähe und Distanz

- man soll Verantwortung für alles Mangelhaft in der Beziehung übernehmen

- Partner und Beziehung als Lösung für die eigenen Unzulänglichkeiten - Beziehungslosigkeit als Drama

- Flucht zu einem Traumpartner

- seelische Disharmonie

- Wunsch, vom Traumprinzen in der Einzigartigkeit erkannt zu werden - Liebe als Sehnsucht

- man hat viele Feinde

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
(Waage-)Venus im Widder

„ Die Begegnung im Boxring ” „ Kampf der Geschlechter ” „ Der leidenschaftliche Flirt ”

Impulse: aktive Kontaktaufnahme; Tendenz, die erste Phase des Verliebtseins zu genießen, aber für eine feste Beziehung keine Geduld zu haben; offenes, direktes Flirtverhalten; man will mit seinem Auftreten und seiner Willensstärke beim Du ankommen; stürmisches Hingabepotential; Hang zu leidenschaftlichen Liebesabenteuern; der Ausgleich findet durch sportliche Aktivitäten und körperliche Arbeit statt; man will für seine Impulsivität und Spontaneität beim Du angenommen werden; man hat Mut zu neuen sozialen Kontakten; man empfindet sportlichen Körperbau als sehr ästhetisch; spontane Lust ist Motor für sexuelle Begegnung; Tendenz, entweder den Anspruch auf Eigenraum oder das Bedürfnis nach einem „Wir” zu projizieren; Drang nach Vereinigung in der Entladung; starkes Bedürfnis gemocht zu werden;

Hemmung: man erleidet die Kontaktaufnahme des Dus als Angriff auf das eigene Ich; der eigene Wille wird im sozialen Umgang mit anderen unterdrückt - zu Hause weiß man dann, was man eigentlich sagen wollte und wie man sich gegen das Du hätte durchsetzen können; es fehlt der Mut, in Kontakt zu treten; Schüchternheit führt in die Einsamkeit; es fehlt an Energie, um soziale Kontakte aufnehmen zu können; das Du gibt keine Impulse, um Begegnung möglich zu machen; man ist in einer Gesellschaft nicht willkommen, weil man lasch und interesselos erscheint; man fühlt sich zwischen Ichbezogenheit und Duabhängigkeit zerrissen; man sucht das Du als Lieferant für die eigene Energie und Willensstärke; man leidet unter egoistischen Partnern; man leidet, weil immer das Du die Initiative setzt, die Beziehung zu beenden;

Kompensation: attackierendes Flirtverhalten; aggressive Verteidigungshaltung gegenüber potentiellen Partnern; jeder soziale Kontakt führt zur Kampfansage; man provoziert Streit und jedes gesellschaftliche Beisammensein artet in Disputen, aus beziehungsweise kämpft man um Harmonie; Tendenz, sich im „Gladiatorenkampf” um die Gunst des Ausgewählten zu verausgaben und das innere Gleichgewicht zu verlieren; Begierde prägt das Begegnungsverhalten; man kann die Initiative im Begegnungsverhalten nicht abgeben; der Widerstand des Dus gegen Kontakt wird als Herausforderung angesehen; Mangel an Feingefühl in der Begegnung - man fällt mit der Tür ins Haus des Dus;

Lernaufgabe: Waage Venus Astrologie - aktiv auf das Du zuzugehen, dessen Bedürfnis nach Rückzug aber zu akzeptieren; nicht für Frieden kämpfen zu wollen; sich erobern zu lassen und sich offen hinzugeben; Ichbewußtsein trotz Gemeinsamkeitsgefühl; Eigenverantwortung für das Begegnungsverhalten zu übernehmen, das heißt, wenn ich will, will ich, wenn das Du aber nicht will ist es OK und auch mein Wollen ist OK.

Entwickelt: man schafft aktiv den Ausgleich, ohne sich dabei zu verausgaben; ausgeprägte Eigenart; Beliebtheit bei anderen, weil man Impulse einbringt, ohne das Du zu überwältigen; das Gefühl der Harmonie und Ausgeglichenheit wird trotz Impulsivität und Meinungsverschiedenheiten nicht gestört; man weiß, daß Auseinandersetzungen im Beziehungen notwendig sind, um gegenseitig zu lernen; man entladet sich in der Aktivität, um das Gleichgewicht in der Beziehung nicht auf Grund innerer Anspannung zu zerstören; der faire Kampf; enthusiastisches Begegnungsverhalten;

Waage Venus Astrologie -
(Waage-)Venus im Stier

„ Die Treue als Beziehung im goldenen Käfig ” „ Das Erkaufen von Kontakten ” Impulse: man bevorzugt Begegnung mit wohlhabenden Leuten und sieht im Du die Ergänzung des eigenen (Un-)Vermögens; genußvolle Erotik; Tendenz, soziale Begegnung nur stattfinden zu lassen, wenn man das Gefühl der Sicherheit oder der Wertsteigerung hat; die Beziehung wird zur Außenwelt abgegrenzt - Tendenz der sozialen Vereinsamung auf Grund der Beziehung; Tendenz, es sich in der Beziehung so bequem zu machen und sich gehen zu lassen, daß dadurch neue soziale Kontakte verhindert werden; das Du als Bestätigung meiner Werte; Waage Venus Astrologie - sinnliche Erotik; starker Wunsch nach Nähe - das Du muß greifbar sein; Kunstverständnis - man sammelt Schönes; gewinnendes, menschliches Kontaktverhalten; traditionsabhängiges Begegnungsverhalten; tiefes Verlangen nach Stabilität und innerer Ausgeglichen- heit; passives Begegnungsverhalten; bodenständiges Beziehungsverhalten und gruppenorientiertes Sozialverhalten;

Hemmung: man erleidet die Armut des Partners bzw. der Partner übernimmt die eigenen Finanzen und verwaltet den Besitz; der Partner wacht über das soziale Begegnungsverhalten und den Eigenraum (z.B. durch Nachspionieren); man ist an das Du finanziell gebunden - gemeinsamer Besitz und Schulden sind der Kitt der Beziehung; zu viel Bequemlichkeit läßt einen nicht aus dem destruktiven, vereinnahmenden Beziehungsmuster ausbrechen; übertriebene Selbstlosigkeit soll den Preis der Beziehung verbergen; man wird für das was man ist, nicht angenommen; Waage Venus Astrologie - man bekommt keinen Partner; fehlender ästhetischer Sinn; man wird auf Grund von Vorurteilen aus einer sozialen Gesellschaft ausgeschlossen; man wird von der Sinnlichkeit des Dus verschlungen; verängstigte Kontaktsuche - übervorsichtige Partnerwahl läßt einen vereinsamen;

Kompensation: Waage Venus Astrologie - der Kitsch als Schönheitsmaßstab; der Partner als Besitz; man überschreitet die Grenzen des Dus und vereinnahmt seine Werte; extreme Eifersucht; Beschützerinstinkt; die Eifersucht verhindert soziale Kontakte des Beziehungspaares mit der Umwelt; man sperrt das Du in einen Käfig, in den man ihn durch Vortäuschen falscher Fähigkeiten und Werte gelockt hat; übertriebener Gemeinschaftssinn; das materialistische Denken verhindert den offenen Zugang auf das Du - entweder gebe ich mich mit Reichen nicht ab, oder suche nur deren Nähe, damit schließe ich aber den Kontakt zu wertvollen Menschen die diesem Schemata nicht entsprechen aus; Vorurteile im sozialen Umgang;

Waage Venus Astrologie - Lernaufgabe: die gegenseitige Privatspähre zu respektieren und Eigenraum in der Beziehung zu schaffen; sich gegenseitig zu versorgen und den anderen sein zu lassen, ohne dadurch verunsichert zu sein; Gemeinsamkeiten zu finden und Eigenständiges gegenseitig zu fördern; sich von Materie, die das bindende Glied in einer Beziehung ist, zu lösen; Ballast abzuwerfen, um mit Leichtigkeit in Beziehung treten zu können; das Urvertrauen, vor allem gegenüber dem Partner, wiederzuerlangen;

Waage Venus Astrologie - Entwickelt: das Natürliche wird als ästhetisch empfunden; man genießt die Erfolge des Dus, ohne die eigenen zu vernachlässigen; der Mensch steht im Mittelpunkt der Beziehung und nicht dessen Hab und Gut; Vertrauen prägt das Sicherheitsgefühl innerhalb der Beziehung; man genießt soziale Kontakte; frei von Verlustängsten; Treue ohne Selbstverleugnung; Anziehungskraft; stabiles, inneres Gleichgewicht läßt einen tief in seiner Mitte verwurzelt sein; der Fels in der Brandung; man nutzt die Kraft der Natur, um innere Harmonie zu schaffen; man sucht das Du nach der inneren Schönheit und Harmonie aus;


Waage Venus Astrologie -
(Waage-)Venus in den Zwillingen

„ Das androgyne Begegnungsverhalten ” Impulse: Waage Venus Astrologie - spielerisches Begegnungsverhalten; Verbalerotik; man sucht die Begegnung mit redegewandten, be- weglichen Menschen; das Du als Informationslieferant; unverbindliches, oberflächliches Kontakt-verhalten; Tendenz, sich nicht auf ein Du einlassen zu wollen; man möchte auf Grund des Wissens und der Geschicklichkeit beim Du ankommen; der Partner muß geistige Anforderungen stellen, um überhaupt Nähe und Zuwendung zu erhalten; Angst vor der Routine innerhalb der Beziehung; Diskrepanz zwischen Körpersprache und intellektuellem Begegnungsbild; das ästhetische Empfinden richtet sich nach dem Trend - schön ist, was in ist; Drang, verbal auf das Du zuzugehen; Tendenz, den Gegenpol des Dus anzunehmen und keinen eigenen Standpunkt in sich zu verankern; man sucht abwechslungsreiche Gesellschaften; man will auf Grund der Rede-gewandtheit beim Du ankommen; Tendenz zur gespielten Ästhetik; man stellt sich vorteilhaft dar;

Waage Venus Astrologie - Hemmung: man leidet unter ständig wechselnden Partnern; man erleidet einen Besserwisser; man leidet entweder unter einen intelligenteren, geschickteren Partner oder an dessen Schwerfälligkeit und mangelnder Kommunikationsbereitschaft; die Routine des sozialen Umfeldes entzieht einem die gesamte Lebendigkeit; man wird aus einer Gesellschaft ausgeschlossen, weil man nicht „trendy” genug ist; die sinnliche Begegnung verliert sich in der Oberflächlichkeit und in der mentalen Auseinandersetzung; man erleidet die Kameradschaftlichkeit des Dus, weil man es dadurch nicht zum Partner machen kann; man wird als „Dummer” aus dem sozialen Verband ausgegliedert; man dient dem Du, damit es seine Zeit totschlagen kann; man ist nur Egoaufwärtung des Dus - „Vorführmodell”; Waage Venus Astrologie - man verdrängt Gefühle aus Angst vor dem Unintelligent sein;

Kompensation: man hat für jeden Interessensbereich einen anderen Partner, um in allen Bereichen gefordert zu werden; „Flirt ja - Beziehung nein”- Denken; man braucht die Unverbindlichkeit; zwanghafte Interessensteilung mit allen Begegnungen - dadurch zerstreut sich aber die Lebensenergie und man findet keine innere Harmonie und kein Gleichgewicht; verhirntes Beziehungsverhalten; man versucht das innere Gleichgewicht durch Hirnakrobatik herzustellen; „Partytiger”; Waage Venus Astrologie - bewegtes Liebesleben; gesellschaftliche Zusammenkünfte zwecks zur Schaustellung der Eitelkeit; oberflächliche Hingabe als Selbstschutz; es ist wichtig sich darzustellen und gesehen zu werden; soziale Kontakte zwecks Zeitvertreib;

Lernaufgabe: in die Tiefe zu gehen und sich auf das Du einzulassen, Gefühle in die Begegnung miteinzubringen; Waage Venus Astrologie - dem Du von einem gefestigten Standpunkt aus zu begegnen und Verantwortung für die Beziehung zu übernehmen - an den Gemeinsamkeiten zu arbeiten und die Orientierung nach Außen zurück zu- nehmen; „Trendbekanntschaften” auszumisten und sich dauerhaft verbinden zu können; Informationen auszusortieren - was bringe ich für Neuigkeiten, nur um willkommen und interessant zu erscheinen;

Entwickelt: man kann über das Schreiben und Lesen von Literatur in sich die Harmonie wieder herstellen; man schafft den Ausgleich, indem man seine Aufmerksamkeit ausrichtet; die Leichtigkeit wird als ästhetisch empfunden; man kann problemlos Kontakt aufnehmen, diesen aber auch ausbauen; man hat tiefe, dafür nicht unzählige Freundschaften; man nennt nicht jede Person, mit der man in Kontakt kommt gleich Partner; vielseitige Sympathie, ohne sich selbst darin zu verlieren; man hat einen Partner, mit dem man über alles reden kann;Waage Venus Astrologie - tiefe Anteilnahme an dem Leben des Dus; durch das Lernen sich selbst zu finden und in die eigene Mitte zu kommen.

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
(Waage-)Venus im Krebs

„ Gesellschaft als Familienersatz ” „ Das Combin - Die Vereinigungssehnsucht ”

Impulse: man braucht gefühlsmäßige Vertrautheit, emotionale Sicherheit und eine familiäre Atmosphäre, um mit dem Du in Kontakt treten zu können; die sozialen Kontakte müssen mit der Vergangenheit oder den seelischen Wurzeln übereinstimmen; kindliche Erotik; Hang zur Romantik; Tendenz, das Du mit dem man in Kontakt tritt, danach auszusuchen, ob eine Familie mit ihm denkbar ist oder ob dieses in den Familienverband paßt; großes Liebesbedürfnis; großes Verlangen nach Hingabe an das Du; Tendenz, sich rasch mit dem Du verwandt zu fühlen; soziale Kontakte als Schutz gegen die Einsamkeit und diese kalte Welt; große emotionale Hingabefähigkeit; man will auf Grund der emotionalen Eigenart vom Du angenommen werden; große Verletzlichkeit im Partnerschaftsbereich; Tendenz, die Begegnung mit dem Du durch das Hervorbringen eines gemeinsamen Dritten zu festigen; man kann sich im Hinblick auf Beziehungen nicht schnell entscheiden;

Hemmung: Waage Venus Astrologie - schmerzhafte Erfahrungen mit dem Du verhindern den offenen Umgang mit neuen Begegnungen in der Gegenwart; das Kontaktverhalten ist stark von der Ursprungsfamilie geprägt und die Eltern bevormunden im Bereich der Partnerwahl; man leidet unter der fehlenden gefühlsmäßigen Basis; man schmollt, weil das Du nicht so ein unstillbares Verlangen nach Nähe und Geborgenheit hat; man versinkt in Selbstmitleid, wenn / weil man alleine ist; Angst vor dem Alleine sein läßt einen an destruktiven Beziehungen festhalten; man leidet, weil das Du nicht einfühlsam ist und die emotionalen Bedürfnisse nicht erahnt; naive Kontaktaufnahme - meist sucht man die Nähe zu denjenigen, die einen dann verletzen und bei denen man sich einsam fühlt; man wird vom Du beeinflußt und verliert die Eigenständigkeit;

Kompensation: launisch in Bezug auf soziales Verhalten; unzuverlässig; man webt die Partner in ein Cocon und übernimmt die Rolle der gesellschaftlichen Fürsorgerin; man nimmt alles persönlich und verhindert das natürliche Begegnungsverhalten; man erzwingt sich soziale Kontakte, indem man Mitleid erweckt bzw. indem man sich um jeden kümmert; Waage Venus Astrologie - das Du wird an die eigenen seelischen Wurzeln angekoppelt und dadurch entwurzelt; entweder entscheidet man sich nur Geliebte zu sein oder man mißbraucht die eigene Sinnlichkeit, um nur als Mutter zu erscheinen; das Kind als Beziehungskitt - auch geistige Kinder und gemeinsame Projekte;

Lernaufgabe: sich mit der Einsamkeit zu konfrontieren und die Angst vor ihr loszulassen; Bekanntschaften, die viel Kraft kosten, dafür aber vor Einsamkeit schützen, auszumisten; Verantwortung für das eigene Begegnungsverhalten zu übernehmen und aktiv das Begegnungsspiel mitzugestalten; Ausgleich zwischen Mutter- und Geliebtenrolle; vergangene Begegnungsschmerzen und Enttäuschungen loszulassen;

Entwickelt: Waage Venus Astrologie - man findet zur inneren Ausgeglichenheit, indem man sich selber eine Atmosphäre der Geborgenheit und Wärme schafft; gefühlsgewandter Umgang mit sozialen Kontakten; großes Einfühlungsvermögen in die Bedürfnisse einer Gesellschaft; die Mutter; Sensibilität gegenüber der Verletzlichkeit innerhalb der sozialen Kontakte; gemütliche Ästhetik; man fühlt sich mit dem Du verbunden, ohne gleich sein zu müssen; man genießt die innere Harmonie im Rückzug in die eigenen vier Wände; harmonische Heimgestaltung; man tritt auf der emotionalen, seelischen Ebene in Beziehung mit dem Du;


Waage Venus Astrologie -
(Waage-)Venus im Löwen

„ Beziehung als Gesellschaftsspiel ” „ Das Schauspielpaar ”

Impulse: selbstbewußtes Begegnungsverhalten; Tendenz, sich in jenen Gesellschaften aufzuhalten, die der eigenen Würde entsprechen; das Du muß einem das Wasser reichen können; Drang nach Selbstdarstellung; ichbezogenes Sozialverhalten; majestätische Hingabe; Gefallen an luxuriösen gesellschaftlichen Ereignissen; Waage Venus Astrologie - Tendenz, sich durch die Begegnung mit dem Du auf dem Höhepunkt der eigenen Bedeutsamkeit zu empfinden; Tendenz, das eigene Glück und den Selbstwert von den sozialen Kontakten und dem Partner abhängig zu machen; Drang, sich zur Schau zu stellen; Hang zum Kitsch; großes Bedürfnis nach Harmonie und Loyalität im sozialen Umgang; lebenslustiges Begegnungsverhalten; man fühlt sich in Gesellschaft von Kindern wohl; das Du als Machtmittel;

Hemmung: man strahlt mit dem Du mit und versucht im Rampenlicht anerkannter Persönlichkeiten zu stehen; man leidet darunter, daß die eigene Person keinen Anklang in der Gesellschaft findet; man leidet unter Banalitäten des sozialen Umgangs; man fühlt sich als 5. Rad am Wagen; man hat ständig das Gefühl vor dem Du buckeln zu müssen und ihm dafür dankbar zu sein, daß es den Kontakt mit einem pflegt; man erleidet die Hartherzigkeit der Gesellschaft; man wird mit den Füßen getreten und hat das Gefühl als Partner nichts wert zu sein; man leidet, daß man vom Du als Untertan betrachtet wird; Waage Venus Astrologie - man erleidet die Kitschhörigkeit des Dus; man wird zum Herrscherinstrument des Dus, zu einem Symbolgegenstand seines Reichs;

Kompensation: Konkurrenzkampf auf der Bühne des öffentlichen Lebens; man puscht das Du, damit es einem würdig bleibt, überfordert es aber; man inszeniert Szenen und unterbindet das natürliche Begegnungsverhalten; großzügig im sozialen Verhalten; theatralische Begegnungen; Mittelpunktssuche von jeder Gesellschaft; Waage Venus Astrologie - abhängig von Geselligkeit und vergnügungs- süchtig; das Wesentliche im Menschen wird negiert und man stellt sich über die anderen; überhebliches Kontaktverhalten; man „verschwendet” soziale Kontakte; Eitelkeit - expressive Demonstration des eigenen Herrscheranspruchs in der Gesellschaft;

Lernaufgabe: jedem den ihn gebürtigen Mittelpunkt in einer Gesellschaft einzugestehen und sich vom gesellschaftlichen Podest hinunterzuheben; öffentlich über sich selber lachen zu können; Sein vom Schein im gesellschaftlichen Leben zu trennen; Eigenverantwortung für das Strahlen und die Wertigkeit zu übernehmen; Offenherzigkeit trotz fehlendem Partner;

Entwickelt: große Wärme und Offenherzigkeit in der Gesellschaft; menschliches Kontaktverhalten; Liebes- und Hingabereichtum; man findet im kreativen Schöpfen den Zugang zur inneren Mitte; man ist sich seiner „Selbst - bewußt” und tritt mit dem Du als ebenbürtiger Partner in Verbindung; natürliche Ausstrahlung wird als ästhetisch empfunden; Spontaneität als Kriterium für die Schönheit; lebensbejahender Umgang im sozialen Netz; man kann im Umgang mit Kindern die innere Ausgeglichenheit finden; guter Gastgeber; Waage Venus Astrologie - man kommt durch den Spaß am Spiel desLebens in seine Mitte und findet die innere Harmonie; man ist ein würdiger Partner, ohne Machtspielchen in der Beziehung;

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
(Waage-)Venus in der Jungfrau

„ Die Alltagsbeziehung ” „ Beziehung als Opfer der eigenen Persönlichkeit ” Impulse: man legt Wert auf Anstand und gutes Benehmen im Umgang mit dem Du; die sozialen Kontakte beschränken sich meist auf den Arbeitsbereich; man zeigt Zuneigung durch Pflichtbewußtsein und Dienen; Hingabe und Zuneigung durch Leistung; Tendenz, Beziehungen auf den Nutzen zu hinterfragen; Drang, durch Gespräche mit dem Partner den „seelischen Ballast” bereinigen zu wollen; unauffällige Anpassung an den Alltag des Partners; selbstlose Hingabe; Anreize werden in der Begegnung ausgeblendet; man versucht durch Selbstverleugnung und Kasteien der eigenen Bedürfnisse beim Du anzukommen; Tendenz, den Kontakt aufzunehmen, indem man einen Dienst erweisen will; das soziale Verhalten erfolgt nach den Maßstäben der Gesellschaft; das Hingabepotential und das Bedürfnis nach Kontakt wird an die jeweilige Umweltsituation angepaßt; praktische Ästhetik;

Hemmung: „die Beziehung macht mich krank”- Syndrom; man fühlt sich vom Partner ausgenutzt und leidet unter dessen Schlamperei, die man glaubt beseitigen zu müssen; man fühlt sich in der Beziehung nutzlos bzw. man verharrt aus Verantwortungsgefühl beim Partner, obwohl dieser Ekel in einem hervorruft; das soziale Begegnungsverhalten wird ständig kritisiert; der Partner wird von der Gesellschaft bekrittelt bzw. an der Partnerlosigkeit wird ständig etwas ausgesetzt; man leidet unter der Spannungslosigkeit in der zwischenmenschlichen Beziehung; Resignation gegenüber der Beziehung, weil das Ego abgeschliffen wurde; Zurückhaltung in der Begegnung, weil man mit der Frage „darf ich überhaupt?” beschäftigt ist; unauffälliges Begegnungsverhalten; mangelnde Eigenständigkeit in der Begegnung;

Kompensation: man geht nur soziale Kontakte ein, wenn sie sinnvoll und für einen selbst nützlich sind - Zweck- beziehungen; man zwingt dem Du Ordnung und Sterilität auf; man verfängt sich in der Analyse des Dus und vergißt offen in Kontakt zu treten; man fühlt sich verantwortlich, die Fehler der anderen auszuloten und das Du zu perfektionieren; steriles Begegnungsverhalten; man belehrt die Gesellschaft über gesunde Lebensführung; man kategorisiert auf Grund des sozialen Benehmens; die Subjektivität des Einzelnen wird durch die gemeinsame Pflicht neutralisiert; die eigene moralische Vorstellung unterbindet soziale Kontakte; der „Elmayer”; Vernunftehen;

Lernaufgabe: auf der emotionalen Ebene in Kontakt zu treten, ohne das Du korrigieren zu müssen; das Du nicht als Maschine zu sehen, die funktionieren muß und die Subjektivität, sowie die Einzigartigkeit der Individuen in die gemeinsame Tätigkeit einzubeziehen; den Magnetismus der Erotik wieder zu aktivieren; Waage Venus Astrologie - zu erkennen, was ich in mir bestrafen will, indem ich mich selbstlos hingebe; den Drang, sich dienstbar zu machen, zu durchleuchten und Vernunftsbeziehungen aufzulösen, um die wahren Bedürfnisse einbringen zu können;

Entwickelt: man pflegt soziale Kontakte, die einen ausgleichen und seelisches Wohlbefinden bringen; das Potential einer Beziehung wird gleichmäßig und ökonomisch eingesetzt; das Dienen an die Gesellschaft des Dienens willen - dennoch bleibt man sich seiner Individualität bewußt; man bewirkt durch äußere Ordnung, innere Stabilität und Ausgeglichenheit; gesunde Ernährung und Lebensführung verhilft zu seelischem Gleichgewicht und innerer Harmonie; man arbeitet und erledigt die Alltagspflichten im Einklang mit den seelischen Bedürfnissen; großes Interesse an Lebensproblemen der Einzelnen in einer Gesellschaft;

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
(Waage-)Venus in der Waage

„ Die Suche nach der Ergänzung ” „ Die Symbiose ”

Impulse: charmantes und gefälliges Begegnungsverhalten; man braucht einen Partner, um kontaktfreudig zu werden; man braucht ein Du, um in eine Gesellschaft zu gehen und die sozialen Kontakte pflegen zu können; partnerfixiert; Tendenz, sich nur ausgeglichen und ganz zu fühlen durch die Ergänzung eines Partners; das Flirtverhalten ist stark von der Anwesenheit potentieller Partner abhängig; das ästhetische Empfinden ist stark auf Äußerlichkeiten gerichtet; man will durch das Verbreiten von Harmonie und Schönheit in einer Gesellschaft ankommen; man sucht das innere Gleichgewicht im Du; Waage Venus Astrologie - Drang, an die Friedfertigkeit im Menschen zu apellieren; Tendenz zu jedem, auch Expartnern, ein freundschaftliches Verhältnis zu führen; starkes Bedürfnis nach einem großen Bekanntenkreis; man will auf Grund der harmonischen Partnerschaft in einer Gesellschaft ankommen; romantisch;

Hemmung: „Mauerblümchen”- Syndrom; Kontaktarmut; unfähig ein Du zu verführen; man will um jeden Preis gefallen, dadurch kommt es zum Identitätsverlust; man hat keinen eigenen Stil und übernimmt das ästhetische Empfinden des Anwesenden; man kann keine sozialen Kontakte knüpfen, weil man ungepflegt und unsympathisch erscheint; man leidet entweder darunter einfach vom Du genommen zu werden oder darunter, daß keiner Interesse an einem zeigt; äußere Unstimmigkeiten verletzen das innere Gleichgewicht; man erleidet die oberflächliche Kontaktaufnahme der anderen; mangelndes Taktgefühl verletzt;

Kompensation: Waage Venus Astrologie - „Schönheitskult”; überspitzter Narzismus - ich will in dir meine eigene Schönheit widerspiegeln; Beziehungsjagd - zwanghaftes Verführen wollen; man vermeidet Kontakt zu unattraktiven Menschen, weil man sich ihnen gegenüber überlegen fühlt; man entführt statt verführt; man akzeptiert nur die schönen Seiten einer Gesellschaft und kaschiert alle Schattenseiten - damit wird aber der Elan verschlungen; ein zu „weites Herz”, weil man überall sympathisch sein möchte; man will aber keine Verbindlichkeit; man paßt das Kontaktverhalten an die Ansprüche des Partners an; Abstand durch Oberflächlichkeit; übertriebene Freundlichkeit; wankelmütiges Begegnungsverhalten; man kann nicht zum Du stehen; Eitelkeit;

Lernaufgabe: gesunden Egoismus innerhalb von Beziehungen einzuräumen und gleichwertiges Beziehungsverhalten; Waage Venus Astrologie - einen, der Persönlichkeit entsprechenden Maßstab für Ästhetik zu finden und den der anderen zu akzeptieren; den Ausgleich zwischen Introvertiertheit und Extrovertiertheit, sowie die Unabhängigkeit zu finden; den Vorteil in der Oberflächlichkeit und in der Scheinharmonie zu erkennen - zu erkennen, was hinter dem „sympathisch sein müssen” für Ängste und Unfähigkeit versteckt sind;

Entwickelt: die Ästhetik berücksichtigt nicht nur die äußere Erscheinungsform, sondern auch den Inhalt; ausgeprägtes Kunstverständnis; sympathische Umgangsform in der Gesellschaft; stabiles Begegnungsverhalten, egal mit welcher gesellschaftlichen Schicht man in Verbindung tritt; man schafft einen inneren Ausgleich, indem man mit der eigenen Andersartigkeit, die man auf den Partner gespiegelt hat, wieder in Einklang kommt; Ausdruck von Anteilnahme; Waage Venus Astrologie - Freundlichkeit und Taktgefühl; man kann über das Thema Kunst einen inneren Ausgleich schaffen; man kann zu jedem sozialen Kontakt in der Gesellschaft stehen und geniert sich nicht für die „Fehler” der anderen; inneres Gleichgewicht durch das Verankert-Sein in der eigenen Mitte;

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
(Waage-)Venus im Skorpion

„ Die Beziehungskrise ” „ Die Beziehungshölle ” „ Das Verhängnis Beziehung ” Impulse: mystisch-erotisches Kontaktverhalten; Liebe als Mittel, Grenzbereiche zu sprengen und verborgene Gefühle zu konfrontieren; man wirkt unnahbar und dennoch mit hypnotischer Anziehung; der Stil und Geschmack spiegelt entweder die Stimmungslage bzw. man tarnt sich hinter der Farbe Schwarz; man geht mit emotioneller Intensität in die Beziehung; „Alles oder Nichts”- Mentalität in Bezug auf zwischenmenschliche Beziehungen; man braucht die Intensität, damit Kontakte aufrechterhalten werden können; Hang zu lebensfeindlichen Beziehungsformen; vorstellungsbezogene Ästhetik; Drang nach der absoluten Verschmelzung mit dem Du; Waage Venus Astrologie - Tendenz, sich durch Haß und Abneigung an das Du zu binden; die schwarze Hochzeit - erzwungene und manipulative Beziehung, bis einer zerstört ist; Mißtrauen und Argwohn dominieren das Begegnungsverhalten; Schwierigkeit um Kontakt und Nähe zu bitten und Schwächen zu zeigen; Hang zur Gewalt innerhalb von Beziehungen;

Hemmung: der Kontakt erfolgt über das Anstechen der eigenen Wunde durch das Du; man erleidet Macht und Kontrolle im Umgang mit sozialen Kontakten; man fühlt sich in einer Gesellschaft ständig beobachtet oder sexuell belästigt; man leidet, weil man das innere Feuer nicht nach außen in Form von Leidenschaft leben kann; man erleidet eine stagnierende Beziehung auf Grund fehlender Transformation; man erleidet Ohnmacht in den Beziehungen; Waage Venus Astrologie - fixierte erotische Erwartungshaltung in der Begegnung; man erleidet das Loslassen von Seiten des Partners; man ist auf der Suche nach dem idealen Partner, der sich nicht finden läßt; der Masochist;

Kompensation: man nimmt Kontakt auf, indem man die Schattenseiten des Dus erörtert, aber eigene Wunden nicht Preis gibt; gesellschaftliche Macht wird mißbraucht; man demonstriert die Abhängigkeit des Partners; das Du wird nach fixen Bildern geformt; man inszeniert Krisenstimmung, um die Beziehung zu intensivieren; man verschlingt den Partner und einverleibt sich dessen inneres Gleichgewicht; Yo-Yo-Beziehung; krankhafte Eifersucht; man macht das Du hörig; Waage Venus Astrologie - Tendenz, den Partner durch Entsprechen zu locken - sitzt er mal in der Falle, kommt das wahre Gesicht an den Tag; Liebeszauber; der Sadist; man inszeniert mit Leidenschaft Abhängigkeit; zügellose Begegnungen; Wollüstigkeit; heimliche Begegnungen; Verbindlichkeit in der Beziehung - auch an das Destruktive;

Lernaufgabe: Schranken gemeinsam mit dem Du zu überwinden, um eine neue Beziehungsform, frei von fixen Vorstellungsbildern zu finden; zu erkennen, daß die fixen Vorstellungsbilder vom Partner auf die eigene Andersartigkeit im Inneren hinweist und lernen, über den eigenen Schatten zu springen; zurück zur Lebendigkeit in der Beziehung und lernen, Beziehungen in Liebe zu lösen; zu erkennen, daß Beziehungen nicht erzwungen werden können;

Entwickelt: man schafft durch den „Stirb und Werde”- Prozeß innere Harmonie; Sinn für morbide Ästhetik; man kann durch den Kontakt mit dem Du bei sich und beim anderen den Prozeß der seelischen Läuterung einleiten; Waage Venus Astrologie - die Bereitschaft durch Krisen hindurchzugehen bewirkt eine tiefgreifende Harmonie; man kann die Kontrolle in der Beziehung aufgeben und auch schwach sein; das Gleichgewicht wird tief in der eigenen Seele verankert und man erkennt die Schönheit im Menschen, so wie er in Wahrheit ist; konsequentes, intensives Begegnungsverhalten;

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
(Waage-)Venus im Schützen

„ Beziehung als Erkenntnisprozeß ” „ Die platonische Beziehung ” Impulse: die sinnvolle Begegnung; man bildet sich durch soziale Kontakte mit Andersdenkenden weiter; Tendenz, Beziehungen durch das gemeinsame Philosophieren aufrecht zu erhalten; Kult- und Kulturgegenstände empfindet man ästhetisch; großes Freiheitsstreben innerhalb von Beziehungen; man will als Philosoph und Gelehrter beim Du ankommen; Drang, Kontakte zu suchen, um gemeinsam über Religionen, Welt- anschauungen und Lebensweisheiten zu reden; Tendenz, über soziale Kontakte zur Einsicht zu gelangen und die Sinnhaftigkeit zu erkennen; offener, lebens-lustiger Umgang mit Menschen; bewegliche Beziehungsmuster; auf der Suche nach dem Du; Beziehungen beruhen auf gemeinsamen Idealen und Lebensanschauungen; Drang, jede Beziehung weiterentwickeln zu lassen; man will sich durch soziale Kontakte nicht einengen lassen; optimistisch in Beziehungen; Waage Venus Astrologie - Drang, jeden, der mit einem in Kontakt kommt zu fördern und zu unterstützen; idealistische Leitgedanken bestimmen das Beziehungsleben;

Hemmung: Fremden gegenüber kontaktscheu; man fühlt sich in der Gesellschaft gelangweilt; man erleidet die Sinnlosigkeit der Beziehung und leidet unter banalen sozialen Kontakten; man findet mit dem Partner keine gemeinsame Lebensphilosophie und die des Partners wird einem aufgeschwatzt; man bekommt keine soziale Unterstützung und fühlt sich dem Du gegenüber minderwertig; man bewundert das Du; man leidet unter der Reisefreudigkeit des Partners; man sucht sich einen Guru als Partner; man leidet unter dem „Edeltum” des Partners; der soziale Kontakt bringt keine geistige Horizonterweiterung; man erleidet die Freiheitsliebe des Partners; man erleidet den Partner als Unglück; naives Kontaktverhalten;

Kompensation: Fremden und Andersdenkenden gegenüber arrogant; sinnentleerte Geselligkeit; intolerant in der Beziehung; man geht mit seinen „Schülern” und „Jüngern” Beziehungen ein; Maßlosigkeit in der Anzahl der erotischen Begegnungen; übertriebene Kommunikation in Gesellschaften; man gibt sich als Gelehrter und blickt auf andere bemitleidend herab; intellektuelles Affektieren; Tendenz, keine reale Beziehung einzugehen, weil man Beziehung auf der ideellen Ebene sich erdenkt; man stellt große, edle Ansprüche an den Partner; der Partner als das große Los bzw. man selbst als das große Glück für ihn; Waage Venus Astrologie - Neigung zu Dreiecksbeziehungen - der Dritte als Erweiterung des Paars; man unterdrückt Andersartigkeit in einer Gesellschaft; ungehaltenes Kontaktverhalten;

Lernaufgabe: zu erkennen, daß beide Partner Schwächen und Stärken haben und sich gegenseitig so zu akzeptieren, wie man ist - den Sinn jeder Begegnung und Beziehung zu erkennen; die göttliche Gesetzmäßigkeit im sozialen Kontakt zu erkennen; Beziehungsebenen sein lassen zu können - d.h. es muß nicht jeder Bekannte zum Freund werden usw.; realistischere Beziehungsmuster zu akzeptieren, um den Kontakt nicht durch ideale Beziehungsvor- stellungen zu unterbinden und gegensätzliche Lebensanschauungen nebeneinander existieren lassen;

Entwickelt: Waage Venus Astrologie - großzügiger Umgang mit anderen; kulturbezogener Sinn für Ästhetik; durch das Gefühl für den Lebenssinn stellt man das innere Gleichgewicht wieder her; reife und weise Beziehungsführung; Verständnis für das Du und Gemeinsamkeiten werden in Ehre gehalten; man setzt auf humanitäre Gesellschaftsformen und strebt Wohlstand und Harmonie für alle an; man sieht die Schönheit direkt in den Lebensprozessen; tolerant im Begegnungsverhalten; man ist fähig mit den verschiedensten Charakteren auszukommen; exotisches Flirtverhalten; Toleranz in Bezug auf Ästhetik und Stil; man kann durch geistige Horizonterweiterung den Ausgleich und die innere Zufriedenheit finden;

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
(Waage-)Venus im Steinbock

„ Die Schicksalsmächte der Beziehung ” „ Der Verlust ” „ Die Witwe ” Impulse: distanziertes, reserviertes Kontaktverhalten; konservative Auffassung von sozialen Umgangsformen und Beziehung; Hang zu Partnern, die aus gutem Haus kommen, um sich mit ihnen auch in der Öffentlichkeit zeigen zu können; konventionelle Bindungsformen; man arbeitet an einer perfekten Beziehung; nur klare Formen und Strukturen werden als ästhetisch empfunden; Tendenz, futuristische Kunst abzulehnen; man will auf Grund der öffentlichen Position beim Du ankommen; man tritt immer sauber und adrett in Kontakt mit dem Du; starke Kontrolle der Erotik; das Image einer Beziehung ist wichtig; kontrolliertes Harmoniebedürfnis; Tendenz, Hingabe durch Leistung und Unterstützung zeigen zu wollen; Nüchternheit im Beziehungsverhalten; man will Kontakte schnell zu konkreten Resultaten führen; Tendenz zu einer kühlen und abweisenden Haltung;

Hemmung: man erleidet soziale Trennungen durch Schicksalsschläge (z.B. Todesfälle,...); verantwortungsloser Umgang mit sozialen Kontakten; unzuverlässig in Beziehungen; man leidet unter der Bevormundung des Partners bzw. unter der Verantwortungslosigkeit des Partners; man hat Schuldgefühle, wenn die Beziehung nicht funktioniert; man fühlt sich vom Partner verachtet; man leidet, weil das Du konventionelle Bindungsformen ablehnt; mißtrauisch; man gibt sich kein Recht auf Beziehung; Waage Venus Astrologie - schlechtes Gewissen gegenüber dem Du; die Öffentlichkeit verachtet einen auf Grund des Partners; Tendenz, sich aus Scham aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen; man macht alles für den Geliebten bleibt aber unscheinbar und im Rückhalt - daher kommt es zu keiner Beziehung; man fühlt sich in der Beziehung einsam und traurig; Hang zu älteren Partnern;

Kompensation: man übernimmt die Verantwortung für den Partner; man sieht im Du ein Kind, das man belehren und maßregeln muß; man organisiert das gemeinsame Leben und strukturiert das Leben des Partners nach den eigenen moralischen Vorstellungen; rigide Umgangsformen; die beherrschte Maske; man braucht einen gesellschaftlich etablierten Partner; man moralisiert das soziale Verhalten anderer; übertriebene Ausrichtung auf die Gesellschaft; große Diskrepanz zwischen Privat und Gesellschaftlich; man reagiert auf Trennung mit Selbstbeherrschung und unterbindet durch nichtgeleistete Trauerarbeit den eigenen Lebensfluß; enge moralische Normen; pessimistische Einstellung zur Partnerschaft;

Lernaufgabe: Waage Venus Astrologie - nur das eigene Leben zu strukturieren und für das Gemeinsame nur den eigenen Anteil an Verantwortung zu übernehmen - das Du in die Erwachsenenposition kommen zu lassen; das Doppelleben - Privat und Öffentlichkeit - auf einen Nenner zu bringen; Spontaneität in die Beziehung einfließen zu lassen und Emotionalität fließen zu lassen (auch Trauer,...); den Hang alle sinnlichen, verspielten Empfindungen zum Du durch die Moral zu verätzen, aufzulösen; das Alleinsein innerhalb einer Beziehung zu unterstützen;

Waage Venus Astrologie - Entwickelt: man gibt Halt und Struktur, sowohl der Beziehung als auch dem Bekanntenkreis; Regeln und Rechte werden gemeinsam für eine Beziehung erarbeitet und nicht von Außen oder der Gesellschaft übernommen; man schafft sich durch klare Linien den inneren Ausgleich und die Verankerung im Inneren; man übernimmt seine Lehrerfunktion für den sozialen Umgang miteinander, aber ohne zu werten und zu urteilen; ernsthafte und treue Hingabe; man stellt durch Kontinuität innere Harmonie und Stabilität her; man begleitet bei Trauerarbeit - d.h. man hilft Beziehungen abzuschließen; man kann auch Verantwortung für einen Verlust von Beziehung annehmen; fairer Umgang mit dem Du;

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
(Waage-)Venus im Wassermann

„ Die Trennung ” „ Der Vagabund ” „ Die gemeinsamen Luftschlösser ” Impulse: Waage Venus Astrologie - plötzliche Beziehungen; offenes und kameradschaftliches Begegnungsverhalten; originelle und unkonventionelle Beziehungsformen; knabenhaft, androgyne Sinnlichkeit; unverbindlich und freiheitsliebend innerhalb sozialer Kontakte; Drang, sich jeder tiefgehenden zwischenmenschlichen Berührung zu entziehen; wechselhafter und ausgefallener Stil; man will auf Grund seiner Ideen oder der Andersartigkeit beim Du ankommen; Tendenz, Beziehung im Kopf zu leben und sich nicht konkret auf dieses Thema einzulassen; Tendenz, mehr von den Ideen und Visionen des Dus fasziniert zu sein, als von der Gesamtpersönlichkeit; der Partner muß einen auf der geistigen Ebene anziehen oder aus der Norm fallen; man braucht Distanz, um sich in einer Beziehung wohl zu fühlen; Sinn für futuristische Kunst; Tendenz, für alle Arten von Begegnungen offen zu sein - Gefahr der Zersplitterung; Tendenz, jene Partner zu suchen, die man nicht erreichen kann, um sich auf die, die greifbar wären nicht einlassen zu müssen;

Hemmung: Waage Venus Astrologie - man erleidet die konservative Einstellung des Partners bzw. man leidet an der emotionalen Distanz und dem Unabhängigkeitsstreben des Dus; man leidet, weil der Partner nicht greifbar ist; man fühlt sich durch die Unberechenbarkeit des Dus provoziert; man ist kein interessanter Gesprächspartner; der Partner nimmt meist die Position des Rebellen ein und vertritt genau das Gegenteil von dem was man selber will; man wird von einer Gesellschaft nicht in der Einzigartigkeit und Besonderheit er-kannt; das „graue Maus”-Syndrom; man fühlt sich seiner Freiheit in der Beziehung beraubt; der Partner unterbindet eigene Ideen und einen eigenen Freundeskreis; man leidet unter dem Besitz-anspruch des Partners; man leidet unter einen hektischen Partner; man wird aus einer Gesellschaft hinausgestoßen;

Kompensation: Waage Venus Astrologie - übertrieben zwanghaft, um die eigene Freiheit in der Beziehung zu wahren; Bindungsangst; freie Liebe und Seitensprünge; man hat das große Bedürfnis, den Partner von Dingen und Gewohnheiten befreien zu müssen; das Du als Objekt der Experimentierfreude; Angst, daß die Beziehung fad und alltäglich wird; man provoziert mit dem Partner und den sozialen Kontakten die Gesellschaft; man bekämpft konventionelle Formen der zwischenmenschlichen Beziehung (z.B. Treue, Eifersucht,...); Ungeduld gegenüber der Gedankengeschwindigkeit des Dus; man bezieht Außenseiterposition und weigert sich, sich in eine Gesellschaft konstruktiv einzubringen;

Waage Venus Astrologie - Lernaufgaben: Bindungsängst anzuschauen und sich in Liebe zu verbinden, sowie einen Ausgleich zwischen Binden und Lösen zu schaffen; die Freiheitsbedürfnisse von beiden zu definieren und die Beziehung von jenen gesellschaftlichen Normen zu befreien, die beide stören - die visionäre Ansprüche an einen Partner hinunterzuschrauben; sich auf Beziehung und auf ein Gemeinsam einzulassen und den Ausgleich Nähe / Distanz zu schaffen; neben der geistigen auch der körperlichen und emotionalen Ebene Raum in der Begegnung zu geben;

Entwickelt: Selbständigkeit in der Beziehung wird gefördert; man tröstet durch aufmunternde Worte und gibt neue Hoffnung; humaner Umgang mit allen Gesellschaftsschichten; man löst überholte Kontakte auf und bindet sich mit zeitgemäßen Partnern; man sucht geistig gleichgesinnte Partner; soziales Verständnis; guter Umgang mit Randgruppen; Fähigkeit zur Reintegration; man kann in Luftschlössern das innere Gleichgewicht wiederfinden, um den Beziehungsalltag gelassen mitzugestalten; man räumt der Individualität des Einzelnen genug Raum in der Beziehung ein; man begegnet individuell; man löst sich von Partnern als Ergänzung des Selbst;

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
(Waage-)Venus in den Fischen

„ Der Minnesänger - Die überirdische Beziehung ” „ Die Sehnsucht nach dem Traumpartner ” Impulse: Waage Venus Astrologie - Tendenz, im Partner aufzugehen; man kann die eigene Erotik nicht definieren und der Stil wird von den Energien der Umwelt geformt; Hang, sich auf das Gegenüber einzuschwingen und sich selbst dadurch zu verlieren; Tendenz, den Partner emporzuheben; man sucht den Kontakt durch Hilfeleistung oder durch das Erbitten von Hilfe; Tendenz, soziale Kontakte so zu knüpfen, wie sie kommen - das heißt man selbst hat kein aktives Begegnungsverhalten und grenzt sich gegen destruktive Begegnungen auch nicht ab; mystische Erotik (z.B. Schleier, wallende Gewänder,...); Tendenz, konkreter Beziehung gegenüber ängstlich zu sein; Hang, das Beziehungsverhalten zu verschleiern und die wahren Empfindungen zum Du nicht konkret auszusprechen; Hang zur Romantik; Sehnsucht nach der paradiesischen Einheit; man hat das Gefühl, daß es keinen dazugehörigen Partner für sich gibt; Tendenz, die Beziehungsleere mit Illusionen zu füllen; unkonkrete Äußerung über Ästhetik; Suche nach der Integration des Dus in sich Selbst;

Hemmung: man lebt die Beziehung im Traum und sehnt sich nach dem Traumpartner - dadurch unterbindet man jegliche konkrete Beziehungsformen und stellt sich über das Du; Tendenz, Beziehung zu zweifelhaften Personen einzugehen; man leidet unter der Isolation; man fühlt sich unverstanden und ungeliebt; man hat das Gefühl verloren zu sein und unter falsche Kontakte zu geraten; es scheint eine Glasscheibe zwischen einem selbst und den Mitmenschen zu stehen; man fühlt sich verletzt, wenn der Partner Aktivität und Konkretes fordert bzw. man leidet, weil das Du ungreifbar und formlos ist; man ist sich selber über Gefühle zu den Mitmenschen unsicher; wenn eine Beziehung nicht funktioniert, wird einem immer die Schuld dafür gegeben; soziale Kontakte aktivieren die Urängste; man wird vom Partner betrogen; Verfügbarkeit;

Waage Venus Astrologie - Kompensation: da es „heilig” ist andere zu lieben, macht man sich zu einem Teil des anderen; man täuscht Beziehung so lange vor, bis man daran glaubt; man will sich nicht auf eine Beziehung festlegen, damit die Realität einen nicht einholen kann; man braucht eine feste Beziehung, die Strukturen bietet, um das innere Chaos nicht überschwappen zu lassen - man vermeidet aber gerade diese festen Beziehungsformen; Helfersyndrom, um in Kontakt zu bleiben - der Coabhängige; man flüchtet aus der eigenen Welt in die Welt des Dus - man fühlt sich aber in dieser fremden Welt als Opfer; mangelndes Urvertrauen läßt einen in der Beziehung gegenseitige Abhängigkeit hervorrufen; man belügt den Partner; man sucht sich unerreichbare Partner und leidet, wenn sie eine Beziehung eingehen; Teeny-Liebe;

Lernaufgabe: Waage Venus Astrologie - gemeinsam träumen, um die Beziehung zu vertiefen; die konkreten Beziehungen mit der spirituellen Komponente zu erweitern; Abhängigkeiten vom Partner zu lösen, indem man das Urvertrauen und den Glauben an die spirituelle Einheit stärkt und karmische Beziehungsmuster durch Reinkarnationstherapie lösen; Ehrlichkeit im Umgang mit den Mitmenschen; zu erkennen, daß man durch das Warten auf den Richtigen, dem realen Partner Liebe vorenthält;

Entwickelt: Waage Venus Astrologie - engelhafte Sinnlichkeit; Meditation und der tiefe Glaube an die Einheit läßt einen das innere Gleichge- wicht aufrechterhalten; man hat nur mit jenen Menschen Kontakt, die einem gut tun und grenzt sich gegen Destruktivität und Ausgenutztwerden ab; man führt Beziehung im loslassenden Vertrauen; man tritt mit dem Höheren Selbst des Dus in Kontakt und gibt Hilfe zur Selbsthilfe; man kann den Beziehungszauber trotz Realität aufrechterhalten und erkennt die spirituelle Funktion einer Begegnung; Kontakt zur Welt der Wesenheiten; esoterische Kunst; Mitgefühl zu den Mitmenschen;

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
ACHSE 1 / 7

(Waage-)Venus auf der Begegnungsachse

(Waage-)Venus im 1. Haus „ Die Selbstdarstellung als Waffe ”

Impulse: Selbstbehauptung und Durchsetzung erfolgt durch Liebsein und Diplomatie bzw. Attraktivität; Hang, auf Reize anzuspringen; Tendenz zu Liebe auf den 1.Blick;  Hingabefähigkeit als Teil der instinktiven Eigenart; weiblich-weiches Auftreten; man versucht durch das harmonische Auftreten Unstimmigkeiten zu entspannen; Tendenz, in der Beziehung sehr ichbezogen zu sein und auf immer neue Partner anzuspringen; spontanes Kontaktverhalten; guter Diskussionsleiter; man sucht Kontakt über den Körper; man sucht einen attraktiven, sportlichen Partner; Tendenz, nett und lieb erscheinen zu wollen; man fühlt sich verpflichtet bei Durchsetzungskämpfen zu vermitteln; Hang, die Erotik einzusetzen, um den eigenen Willen durchzubringen; Waage Venus Astrologie - Bei Männern kann diese Stellung ein Hinweis auf Irritation in der eigenen Geschlechterrolle sein;

Lernaufgabe: das eigene Auftreten bewußt zu machen und in der Beziehung auf das Du mehr einzugehen; das eigene Harmoniebedürfnis nicht auf Kosten der anderen zu erzwingen; konstruktive Streitgespräche zu führen und den Kampf der Egos in der Umwelt stehen zu lassen;

(Waage-)Venus im 7. Haus „ Tag der offenen Tür ” „ Das attraktive Du ” „ Die Begegnung in der Begegnung ”

Impulse: Freude am Kontakt; man liebt harmonische Begegnungen; Angst vor Unstimmigkeiten und Auseinandersetzungen läßt einen nur die halbe Wahrheit sagen; man braucht die passende Atmosphäre, um Kontakte knüpfen zu können; das Begegnungsverhalten ist abhängig vom inneren Gleichgewicht; man versucht sich durch das lieb und nett sein, sozial abzusichern; man braucht soziale Kontakte, um sich ausgeglichen zu fühlen; man findet das innere Gleichgewicht, wenn man die Projektionen zurücknimmt; anschmiegsames Begegnungsverhalten; Tendenz, den eigenen Standpunkt für das Gegenüber aufzugeben und sich selbst zu verlieren; man sucht den Kontakt zu angenehmen, problemlosen Menschen; Tendenz, jeden gegengeschlechtlichen Kontakt auf potentielle Partner abzutasten; Drang, über Kunst in Kontakt zu kommen;

Waage Venus Astrologie - Lernaufgabe: die Vermittlung über die Kunst; anzuerkennen, daß man nicht mit jedem gut sein muß; die Energien, die durch die Projektion im Außen fixiert sind, wieder zurückzunehmen; die Unfähigkeit zu echten Begegnungen zu erkennen weil einfach noch zu viel Schein dazwischen steht- und dann ehrlich und offen in Beziehung treten;


Waage Venus Astrologie -
ACHSE 2 / 8

(Waage-)Venus auf der Besitzachse

(Waage-)Venus um 2. Haus „ Sammler alter Beziehungen ” „ Vereinnahmende Hingabe ”

Impulse: man bevorzugt den Kontakt zu Leuten, die mit Handel oder Finanzen zu tun haben; man versucht den eigenen Besitz und den eigenen Raum stilvoll zu gestalten; Besitz - materieller und immaterieller - sind wichtig, um das innere Gleichgewicht bewahren zu können; man will auf Grund seiner Werte gemocht werden und über Geschenke Sympathie erkaufen; der Kontakt zur Sippe ist wichtig; Tendenz, Fähigkeiten vorzugaukeln, um in der Gesellschaft integriert zu sein; „scheinbehaftetes” Besitzdenken - Angst den Besitzanspruch offen zu äußern aus Furcht vor Streitereien und dem Ruf des Geizkragens; man gibt eine andere Einstellung zur Materie vor, um nicht als materialistisch zu erscheinen; Vorliebe für antike Gebrauchsgegenstände; Abhängig von der Sippe - aus Angst vor der Auseinandersetzung mit der älteren Generation übernimmt man deren Einstellung; man setzt Erotik ein, um sich materiell abzusichern;

Waage Venus Astrologie - Lernaufgabe: klare Grenzen zum Besitz des Partners zu ziehen; Verletzungen des Eigenwertes und des Eigenraumes offen mitzuteilen und sich zu verteidigen; Auseinandersetzung mit der Tradition und die Wertigkeiten überprüfen; materielle Sicherheit nicht rein von der Körperlichkeit zu beziehen;

(Waage-)Venus im 8. Haus „ Leiden-schaf(t)en ” „ Die Sonnenanbeterin ”

Impulse: Waage Venus Astrologie - hohe Intensität und Unbedingtheit in zwischenmenschlichen Beziehungen; Vorliebe für intensiven Kontakt und extreme Beziehungsformen; man sucht Begegnung in der Krise; Begegnung zwecks verschmelzender Beziehung; man tritt mit den fixen Vorstellungen vom Du in Begegnung und negiert das lebendige Wesen des anderen; man bevorzugt Beziehungen in denen extreme Gefühle vorherrschen; Tendenz, das innere Gleichgewicht durch die Kontrolle von Beziehung herzustellen; intensives Körperempfinden im Kontakt mit dem Du; Besitzanspruch an den Partner wird verleugnet, um nicht als machtstrebend zu erscheinen; man hat Angst vor dem Machtkampf in der Beziehung; man will möglichst sanft und liebenswürdig in der Beziehung erscheinen, um sich auf die Dynamik der Intensität nicht einlassen zu müssen; Harmonie in der Beziehung fördert das innere Gleichgewicht - gleichzeitig genießt man aber Krisensituationen; Tendenz, das eigene Kontroll- und Machtbedürfnis zu tarnen; guter Ehetherapeut;

Lernaufgabe: sich die Bedürfnisse an die Beziehung einzugestehen (z.B. Machtanspruch, Genüsse, sadistische Züge,...) und auch intensive Emotionalität auszutauschen; zu erkennen, daß Harmonie in der Beziehung nur durch das Ausleben der gesamten Gefühlsskala möglich ist; mit dem wahren Du in Kontakt zu treten und nicht mit entsprechenden Vorstellungsbildern;

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
ACHSE 3 / 9

(Waage-)Venus auf der Denkachse

(Waage-)Venus im 3. Haus „ Die sinnliche Kommunikation ” „ Die ästhetische Körperbewegung ”

Impulse: Waage Venus Astrologie - die Kommunikation verläuft mit ausgleichenden Komponenten; Tendenz, das zu sagen, was der andere hören will; Hang, Informationen neutralisiert oder verschönert weiterzugeben; diplomatisches Kontaktverhalten; man versucht sympathisch zu erscheinen, indem man keinen Standpunkt bezieht und aus der Dualität der Welt eine Einheitswelt schafft - so wird aus schwarz und weiß alles grau; man paßt das Denken an das Denkmodell des gegenwärtigen Gesprächspartners an, um in keine Diskussion verwickelt zu werden; man will Kontakte über Schulen und Weiterbildungskurse knüpfen; man kann über kurze Reisen zur inneren Harmonie finden oder das innere Gleichgewicht durch Lesen, Schreiben und handwerkliche Tätigkeiten stabilisieren; Tendenz, sich gute Noten über Erotik zu erarbeiten; Tendenz, sich den wahren Emotionen gegenüber dem Geschwisterthema zu verschließen;

Lernaufgabe: Streitrethorik - Konfliktangst zu überwinden; die Gehirndatenbank auszumustern - welche Informationen brauche ich, mit welchen will ich nur Kontakt und Sympathie bewirken; klaren Standpunkt in der dualen Welt einzunehmen, um dann aktiv verbinden und Kompromisse erarbeiten zu können; sich von der Anpassung an die Geschwister zu lösen;

(Waage-)Venus im 9. Haus „ Die allgemeine Beliebtheit ” „ Völkerübergreifende Religion und Philosophie ” „ Die Heirat des Gurus ”

Impulse: Tendenz, auf Reisen in Kontakt zu treten und den Partner aus einem fremden Land zu suchen; man braucht gute Beziehungen zu Menschen, um die eigene Identität und Lebensanschauung zu finden; die Begegnung soll den Horizont erweitern und man sucht Kontakt zu Andersdenkenden; Tendenz, die eigene Lebensphilosophie nicht festzulegen, damit man sie nicht verteidigen muß bzw. um mit dem anderen übereinstimmen zu können; Hang, Einstellungen zu übernehmen, die dem inneren Kern zutiefst widersprechen, um ja tolerant zu erscheinen; man sucht unter den Gurus nach Partnern; man sucht religiösen Kontakt; gönnerhafte Konfliktverdrängung; man kann im Glauben das innere Gleichgewicht wieder finden; man fühlt sich in sich verankert, sobald man eine klare Lebenseinstellung definiert hat; Tendenz, in der Beziehung mit dem Du zu nachgiebig zu sein; man verbraucht viel Aufmerksamkeit auf das edle Wirken auf die Mitmenschen; die Erotik wird eingesetzt, um neue Erfahrungen sammeln zu können oder in fremde Länder zu kommen;

Lernaufgabe: die Scheintoleranz und Scheinheiligkeit zu entlarven; sich auf eine eigene Lebensanschauung festzulegen, auch wenn diese mit dem Alter mitwächst; anzuerkennen, daß man nicht jeder Kultur und Glaubensrichtung gleichzeitig angehören kann; die eigene Lebensanschauung auf Eindeutigkeit zu durchforsten;

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
ACHSE 4 / 10

(Waage-)Venus auf der Individualachse

(Waage-)Venus im 4. Haus „ Der unehrliche Umgang mit der Weiblichkeit ” „ Die Begegnung mit der eigenen Mutter im Du ”

Impulse: man sucht einen Partner, um ein harmonisches Heim aufzubauen; Tendenz, sich unkompliziert zu geben, um den Familienverband nicht zu gefährden; man braucht den Kontakt zu Familienangehörigen; großes Bedürfnis nach Harmonie in der Familie - Gefahr der Vereinsamung innerhalb der Familie, weil Verletzungen nicht angesprochen werden dürfen; ästhetische Gestaltung des Eigenheims; erlernte Gastfreundschaft; Angst vor lauten Unterhaltungen; man braucht das Gefühl der Geborgenheit, um inneres Gleichgewicht bewahren zu können; vermehrter Kontakt zu Frauen; Tendenz, kein individuelles Frauenbild zu vertreten aus Angst vor der Konfrontation mit der Tradition; Hang, Familienauseinandersetzungen schlichten zu müssen; man täuscht eine idyllische Familie vor; Tendenz, Erotik einzusetzen, um den Familienverband zu stärken; Kontaktsuche dient der Bewältigung seelischer Prozesse; das Begegnungsverhalten ist stark von der Mutter geprägt; guter Familienberater;

Lernaufgaben: die Einstellung zur Mutter zu relativieren und die Suche nach der Mutter im Du zurückzunehmen; die Familie von ungebetenen Gästen abzuschirmen; Kontakte auf der Ebene der seelischen Wurzel zu knüpfen; Existenzsicherung durch seelische Eigenständigkeit;

(Waage-)Venus im 10. Haus „ Das Privatleben der Prominenz ” „ Der Vorzeigepartner ”

Impulse: man unterzieht die Beziehung der gesellschaftlichen Wertvorstellung und den Leistungsnormen; Tendenz, das Private in die Öffentlichkeit zu stellen und dadurch Zwangsharmonie aufrecht erhalten zu müssen; man will weibliche Qualitäten, Ästhetik und gutes Benehmen in der Öffentlichkeit präsentieren; man gibt sich nach außen ausgeglichen und harmonisch; es ist wichtig, wie man in der Öffentlichkeit erscheint und man tendiert dazu, sich für das Fehlverhalten der Begleitung ebenfalls zu genieren; man sucht den Kontakt zu Leuten mit Prestige und in Öffentlichkeitsarbeiten; Tendenz, sich mit Markenzeichen zu identifizieren; der Diplomat - Vermitteln im öffentlichen Bereich; man sucht Kontakt zu Autoritätspersonen; Tendenz, ein unehrliches Bild nach außen zu präsentieren und sich Autoritäten nur scheinbar zu unterwerfen; Hang, sich gesellschaftlichen Normen und Moralvorstellungen zu unterwerfen aus Angst vor gesellschaftlicher Ächtung; man sucht einen Partner, der oben auf der Karriereleiter steht; Tendenz, durch Einsatz der Erotik Karriere zu bewirken;

Lernaufgabe: Kontinuität zwischen Privat und Öffentlichkeit und autente „Visitenkarten” zu präsentieren; matriarchale Werte in die Gesellschaft einbringen und die weibliche Seite des Menschen gesellschaftsfähig zu machen - um die Rechte der Frau zu kämpfen; sich ins Private zurückzuziehen, um sich seelisch auszugleichen;

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
ACHSE 5 / 11

(Waage-)Venus auf der Beziehungsachse

(Waage-)Venus im 5. Haus „ Playboy - Begegnung ” „ Die sinnliche Selbstpräsentation ”

Impulse: das Begegnungsverhalten ist stark von der Vaterbeziehung geprägt; man sucht den Kontakt über Spiel, Spaß und Hobbys; Vorliebe für kraftvolle Selbstdarstellung im Umgang mit den Mitmenschen; man sucht Kontakt zwecks spielerischem Austausch; man gibt sich zuvorkommend und liebenswert, um dem Du das Gefühl der Würdigung zu erbringen; Drang, zu den Kindern ein konfliktfreies Verhältnis aufzubauen; vermehrter Kontakt zu Männern; man kann über kreatives Schaffen und Umgang mit Kindern das innere Gleichgewicht wiederfinden; ästhetischer Selbstausdruck; Tendenz, unehrlich in der Anerkennung anderer Persönlichkeiten zu sein; Drang aus Angst vor Zurückweisung zu loben; Tendenz, sich hinter dem Du zu verstecken, um nicht als egozentrisch und eingebildet zu gelten; man sucht Kontakt zu Kindern; man negiert den eigenen Herrschaftsanspruch, um nicht Krieg führen zu müssen;

Lernaufgabe: die Einstellung zum Vater zu relativieren; ehrlich seine Meinung in Bezug auf Kunstwerke und Schöpfungen anderer zu äußern; angebrachtes Loben und konstruktive Kritik, sowie sich selbst zu loben und anzuerkennen; die eigene Eitelkeit und den Wunsch, im Mittelpunkt zu stehen, anzuerkennen;

(Waage-)Venus im 11. Haus „ Die Beziehung zu / mit Freunden ” „ Der Kampf um die freie Liebe ”

Impulse: Tendenz, Hoffnungen und Wünsche auf den Partner zu projizieren; man versucht Harmonie in einer Gruppe zu fördern; Tendenz, im Freundeskreis ständig vermitteln zu müssen; man sucht Kontakt im Luftschloß und läßt reale Kontakte nicht zu bzw. man braucht den Kontakt zu Freunden, um innerlich ausgeglichen zu sein; Tendenz, sich unter Freunden nett und lieb zu geben, um den Auseinandersetzungen mit ihnen zu entkommen; Hang, den Partner aus dem Freundeskreis zu wählen - dadurch vermischt sich aber Partnerschaft und Kameradschaftlichkeit; Tendenz, mit Freunden zu flirten, um den Kontakt durch das erotische Knistern aufrecht zu erhalten - dahinter steht der Wunsch, sich sozial abzusichern;

Lernaufgabe: den Freundeskreis „auszumisten” - mit wem will ich echten Austausch, mit wem fühle ich mich gleichgesinnt,... um die Emanzipation innerhalb Beziehungen zu kämpfen; Visionen der inneren Harmonie und des Gleichgewichts zu manifestieren; die Bindungsangst aufzuarbeiten und zu erkennen, daß der Partner als Kumpel eine gewisse emotionale Distanz erlaubt; sich auf Freundschaften einzulassen; falsche Hoffnungen und unehrliche Visionen aufzulösen;

Nach oben


Waage Venus Astrologie -
ACHSE 6 / 12

(Waage-)Venus auf der Existenzachse

(Waage-)Venus im 6. Haus „ Liebschaften am Arbeitsplatz ” „ Fassade der braven Seele ”

Impulse: man sucht Kontakt zu Arbeitskollegen und Vorgesetzten; man verbindet Schönheit mit multifunktionellen Verwendungsmöglichkeit; man braucht einen ästhetischen und gesunden Arbeitsplatz, um das innere Gleichgewicht zu stabilisieren; Tendenz, verhaßte Arbeiten auf sich zu nehmen aus Angst vor Diskussionen über die Arbeitsverteilung; Kontakt zu Gesundheits- und Ernährungsberatern; Tendenz, sich in der Arbeit anzupassen, um das Arbeitsklima zu wahren; gesundheitliches Wohlbefinden ist für das seelische Gleichgewicht wichtig; Tendenz, durch das Dienen in Kontakt zu treten; Hang durch Einsatz von Attraktivität den Arbeitsplatz zu sichern; man gibt die eigene Identität auf, um schuldfrei zu sein; Liebe ist zweckorientiert; Tendenz, sich bei der Art des eigenen Existenzkampfes etwas vorzumachen;

Lernaufgabe: Vermittler zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer um Probleme am Arbeitsplatz gemeinsam zu lösen- Voraussetzung dafür ist aber störende Faktoren auszudiskutieren; ehrliche Auseinandersetzung mit der eigenen Gesundheit, sowie mit der Auswirkung der Arbeit auf die eigene Psyche; die Anpassung an den Alltag zu durchbrechen und die Identität einzubringen;

(Waage-)Venus im 12. Haus „ Heimliche Liebschaft ” „ Der Kontakt zu Wesenheiten ” „ Die Sirene ”

Impulse: Angst vor dem offenen Austausch über sich - latente Angst, durchschaut zu werden; Flucht vor / in Beziehung; Tendenz zur Isolation und die Suche nach der Begegnung mit sich selbst; Hang zu unrealistischen Vorstellungen über Beziehung, Liebe und Sinnlichkeit; unpersönlicher Stil; man sucht Kontakt über Drogen bzw. beim Heurigen und in Kneipen; man tritt in der Isolation von der Alltagswelt in Beziehung mit anderen (z.B. Krankenhaus, Gefängnis, Meditation, Phantasiereisen - je nach Entwicklungsstand); man sucht kranke oder süchtige Partner; zwischenmenschliche Beziehungen rühren an den Urängsten - dadurch wird eine wahre Begegnung verhindert; Tendenz, soziale Kontakte in den Träumen zu suchen und im Alltag Einsamkeit zu erleiden; Hang, sich allliebend und heilig zu geben; Tendenz, den realen Partner zu täuschen; übersinnliche bzw. gechannelte Kunst;

Lernaufgabe: die Ursache der Isolation zu erkennen - den Vorteil des Alleinseins herauszuarbeiten; in echte Begegnung zu treten; die Vermittlerfunktion zwischen den Welten anzunehmen und den Ausgleich auf allen Ebenen (körperlich - emotional - geistig - spirituell) zu vollziehen;


Ausgehend vom Thema Waage Venus Astrologie kommst du hier auf unsere Hauptseite über Horoskope.

Sternzeichen Partner erkennen und lieben lernen von Waage Venus Astrologie

Werbung