Sternzeichen

Willkommen du wunderbare Frau.

Sternzeichen 100% richtig einschätzen und sofort wissen, wie du dran bist.

+ Beispiele aus dem echten Leben zum Nachmachen.

  • Klick auf ein Sternzeichen.
  • Entdecke, wie Er & Sie wirklich tickt.

Jedes hat gewisse Vorzüge. Und ganz besonders nette Seiten.

Welche ist für Dich der Beste? Nun, das kommt natürlich auf deine persönlichen Vorlieben an.

Am Besten du lies dir jene gut durch, mit denen du es gerade jetzt zu tun hast. Denn so kannst du Fettnäpfchen im Umgang mit anderen vermeiden.

Willst du das auch? Natürlich darfst du diese Informationen auch zu deinem eigenen Glück anwenden.

Lies jetzt alles über die Sternzeichen.

"Die Sterne verraten mehr über dich, als du vielleicht denkst. Egal ob es um die Liebe, deine Partnerwahl oder deine besten Eigenschaften geht: Hier erfährst du, wie dein Sternzeichen dich beeinflusst." (Quelle: Sternzeichen)

Sternzeichen prägen uns.

So entdeckst Du Sternzeichen wirklich

Du bist eine wunderbare Frau. Damit du die Sternzeichen 100% richtig einschätzen kannst, lies bitte alles genau. Du willst sofort wissen, wie du dran bist? Beispiele aus dem echten Leben zum Nachmachen führen dich.

Worauf wartets du? Komm und staune.

Wenn du dich für Astrologie begeisterst und dich darüber wunderst, wo du beginnen solltest, dann bist du hier richtig. Hier kannst du seine vielfältigen Bereiche entdecken. 

Beginne jetzt mit dem Lernen der Ecken und Kanten aller 12 Sternzeichen. Das wird sich in vielen verschiedenen Lebenssituationen für dich lohnen.

Hol dir 100% alles, was Du wissen musst. Alle absolut verrückten und liebenswerten Einzelheiten über jedes Sternkreiszeichen. Worauf wartets du? Komm und staune.

Hier findest du heraus, welche Sternzeichen gut mit anderen auskommen. Und bei welchen mehr Stolpersteine auf euch warten. Doch eines gleich vorweg.

Es gibt immer eine Möglichkeit, gut miteiander zu leben. Auch wenn es auf den ersten Blick astrologische Vorbehalte geben sollte. Diese Hinweise sind immer positiv gemeint.

Das bedeutet, dass jeder mit jedem grundsätzlich kann.

Das Verständnis ihrer Eigenarten, Vorteile und Schwierigkeiten wird dir bei allen weiteren astrologischen Fragestellungen sehr hilfreich sein. Du willst zum Beispiel mit deiner Kollegin oder mit deinem Chef gut leben können?

Wenn du damit beginnst, die Welten der Planeten und Häuser in diesen Zeichen zu erkunden kriegst du entsprechende Tipps. So kannst du Schwierigkeiten mit Hilfe der Sternzeichen vermeiden.

Wie das funktioniert? Ganz einfach. Wenn du vorher schon weisst, was jemand mag, dann tue das doch ganz einfach. Umgekehrt kannst du vermeiden, wieder in eine Fettnäpfchen zu treten.

Das Horoskop kann dir solche Unterstützung bieten.

Bei Sternzeichen sind die Meinungen geteilt

Tierkreiszeichen repräsentieren die Gliederung des Tierkreises in zwölf ebenbürtige Abschnitte, beginnend mit dem Ausgangspunkt der Sonne zu Frühlingsanfang.

So weit so gut. Doch manche sagen, dass wäre alles Humbug. Aber wie kommen diese Einteilungen zustande?

Das heisst, dass kein Sternkreiszeichen durch irgendwelche Gruppierungen festgelegt wird, sondern durch eine einfache geometrische Betrachtung, basierend auf den Jahreszeiten.

Jedes Sternzeichen hat volle 30 Grad eines Kreises und entspricht dem Beginn, der Fortführung oder dem Ende einer Periode.

Die Sternzeichen werden so ganz genau definitert. Ihre Daten mit Aszendent und Eigenschaften sind schon wichtige Indikatioren. Ihre Symbole, Paare und das Horoskop haben eine große Bedeutung.

Wenn ihr euch jede Jahreszeit als Atmung der Zeit vorstellt, werdet ihr etwas Interessantes sehen können. Denn wo das Kardinalzeichen gesetzt ist, stoppt die Atmung mit festgelegter Qualität und atmet durch das veränderliche Zeichen wieder aus.

Klingt kompliziert, ist es aber nicht.

So wird das Frühjahr in Widder einsetzen, seine wahre Entfaltung im festen Zeichen des Stiers erleben und allmählich in Zwillingen enden. Gefolgt vom darauffolgenden Kardinalzeichen für den ersten Atem des Sommers - Krebs.

Die Qualität der Zeichen reflektiert ihren Charakter und ihre Eigenschaften. Einfach alles, was sie uns zu vermitteln haben, durch Planeten und Häuser.

Wenn sich eine spezifische Beschaffenheit mit einem der vier Elemente vereinigt, entsteht eine besondere Charakteristik.

Diese ist spezifisch und unverwechselbar. Damit du jemanden richtig einschätzen kannst und sofort wissen kannst, wie du dran bist.

Jedes der zwölf Sternzeichen steht für eine Grundeinstellung. Das ist ein Sammelsurium von Begierden und Glaubenssätzen bezüglich der Beziehung zu anderen Wesen, zu sich selbst und zum Schicksal.

Deshalb erzählt das Sonnenzeichen viel über den Charakter und den Lebensstil des Menschen. Doch während detaillierte individuelle Deutungen jeden Menschen als eine einzigartige Person zeigen, gibt es keinen der einem anderen gleicht.

Jeder ist ausgestattet mit einer Vielzahl von Charakterzügen, die zu einem Gesamtbild verknüpft sind und sich von jedem anderen deutlich unterscheiden.

Daher bist du einmalig. Jeder von uns ist ein Original.

Die Grundlagen der Sternzeichen

Die Astrologie beruht auf Planetenpositionen, die im Augenblick der Geburt auf den Ekliptikgürtel abgebildet werden. Es ist eine Auswertung des Sternenhimmels und stellt die Schwachstellen, Ängste, Schwächen, Geschmäcker und Fähigkeiten dar.

Das Kennenlernen jedes Sonnenzeichens und seiner Symbole unterstützt bei der Beurteilung der Beschaffenheit jedes einzelnen Sternzeichens. Es unterstützt die Schaffung einer guten Basis für jede Art von individueller Chartanalyse.

Ganz unabhängig davon, welches Gestirn sich in einem speziellen Zeichen befindet. Man wird man durch die Angaben über die Charakteristika des Zeichens durch das Sonnenzeichen jede mögliche planetarische Substanz und Energiequalität mit ihm verknüpfen können.

Um zu verstehen, was die Beschaffenheit jedes einzelnen Zeichens ist, ist es angebracht, mit der Kenntnis der Elemente anzufangen.

Und das wollen wir uns jetzt gleich mal näher ansehen.

Es gibt vier Sternzeichen mit Zugehörigkeit zu natürlichen Dingen

Das sind die zugehörigen Elemente in der Natur - Erde, Wasser, Feuer und Luft.

Jedes der zwölf Sternzeichen gehört zu einem besonderen Element, und mit jedem Element wird eine Energieform abgebildet, auf der man seinen Charakter wahrnehmen und entwickeln kann.

"Je nach Tierkreiszeichen und Aszendent bringt so jeder Mensch verschiedene Charaktereigenschaften mit." (Quelle der Sternzeichen)

Dadurch entscheidet sich auch, welche astrologischen Zeichen gut miteinander auskommen.

Innerhalb der Sternzeichen gibt es 3 Luftzeichen: Wassermann, Waage, Zwillinge.

In mancherlei Hinsicht kann das Element Luft als rätselhaft bezeichnet werden. Und zwar aus dem Grund, weil es weder sichtbar noch berührbar ist.

Das klingt auf den ersten Blick etwas philosophisch.

Doch unser Überleben ist trotzdem davon abhängig und für jedes Geschöpf auf der Welt lebenswichtig. Seine Schwingungen sind rasch und nicht vorhersehbar.

Ganz einfach deshalb, weil es durchsichtig ist. Und mit den blossen Händen nicht zu fassen.

Die Zeichen aus diesem Element sind ungebunden. Sie sind  schnell und zeigen auf Autonomie und Überraschungseffekt.

Jene Menschen, die mit ihrer Sonne in einem der Luftzeichen zur Welt kommen, sind gesellig, wortgewandt und ausgerichtet auf ihre geistigen Fähigkeiten.

Ihr Tempo entfernt sie von der Gefühlsebene und macht sie manchmal unnahbar und realitätsfremd. Das kann sich für andere Mitmenschen etwas schräg anfühlen. So, als ob weltliche Dinge viel zu weit von ihnen getrennt wären.

Man kann sie als Denker bezeichnen, denn sie stützen sich stark auf die Stärke ihres Geistes. Doch gleichzeitig leben sie auch im hier und jetzt. Ganz in der Materie.

Es macht ihnen Spaß zu lesen, interessante neue Dinge zu entdecken und sich mit anderen zu treffen. Andererseits sind sie aber auch oberflächlich und werden zu schnell beurteilt.

Kennst du solche Menschen? Dann halte dich mit einem schnellen Urteil über sie bitte zurück.

Interessant nicht wahr? Diese Beispiele aus dem echten Leben zum Nachmachen zeigen es dir.

Alle total der verrückten und liebenswerten Einzelheiten über jedes Zeichen. Komm und staune. Hier Jetzt.

Bei den Sternzeichen gibt es 3 weitere wichtige Einteilungen

Daher gibt es 3 Erdzeichen: Steinbock, Jungfrau, Stier.

Die Erde ist real, sichtbar, fühlbar und man kann sie auch noch riechen. Es bedient alle unsere Sinnesorgane und ist zusammengesetzt, fixiert und fest.

Dieses Element ist nicht anfällig für einen Wandel seit Jahrhunderten oder unter Einwirkung eines der anderen Elemente.

Das Erdzeichen ist das Element bestimmter, unveränderlicher Objekte, die in unserer stofflichen Wirklichkeit eingesetzt werden können.

Alle dazugehörigen Sternzeichen sind praxisnah und auf die stoffliche Grundlage der Wirklichkeit orientiert. Man könnte sie als Materialisten im besten Sinne des Wortes bezeichnen.

Kein Erdzeichenvertreter wird sich mit Worthülsen oder mit leeren Worten oder Versprechungen abfinden. Also rede nicht um den heissen Brei rum. Fakten auf dem Boden der Tatsachen sind wichtig.

Das gilt natürlich auf für inmaterielle Situationen wie etwa Beziehungen, Partnerschaft und Liebe.

So wie ihr Element es vermuten lässt sind diese Menschen gut, wenn es gilt, etwas zu erledigen.

Sie können aber auch konservativ sein, wenn sie den Verlauf des Prozesses nicht mehr sehen. Besonders dann wenn sie sich davor fürchten, dass die Zeit abläuft und unnütz vergeht.

Die treuen Freunde der Materie, die dich nicht enttäuschen werden.

Das sind die richtigen Ansprechpartner, die man benötigt, um jeden Wunsch in die Tat umzusetzen und sich sicher zu fühlen.

Wenn du also nach irdischen Gütern suchst, dann ist dieses Zeichen für dich ein guter Wegbegleiter. Das bedeutet aber nicht, dass dieses Sternzeichen nicht auch philosophisch werden kann.

Genau an dieser Tatsache lässt es sich deutlich erkennen. Die astrologische Einteilung ist keine 100%ige Zuordnung. Es gibt kein Schwarz und Weiss in Reinkultur.

Es ist immer eine Mischung aus Vielem. So wird aus jedem Menschen ein Individuum.

Sternzeichen sind gute Hinweise

Zum Beispiel die folgenden.

Sternzeichen haben 3 Feuerzeichen: Schütze, Löwe, Widder

Feuer kann gefährlich sein. Es brennt, aber es wärmt auch und gibt uns durch die feurige Sonne das Leben. Es ist nicht leicht vorherzusagen, dass sich die Bewegungen der Sonne in einem der Feuerzeichen genau abspielen, wie in einem Luftzeichen.

Die Leute, die mit der Sonne in einem der Feuerzeichen auf die Welt gekommen sind, sind sehr stark energetisch veranlagt und lassen ihre feurigen Gefühle von ihrem Verstand tragen. Dabei können sie kompromisslos sein. Ganz egal wohin es führt.

Wenn sie mit der tieferen, emotionalen Beschaffenheit in ihrem Inneren (oder mit dem des Partners) in Kontakt kommen, können diese Menschen ihre enorme Energie einsetzen.

Daraus kann Wunderbares entstehen. Zum Beispiel um Schönscheit, Liebe, das Spielerische und unbeschwerte Kindlichkeit in der Welt zu stiften und zu aktivieren.

Klingt das gut für dich? Kennst du jemanden, der so tickt?

Sie sind heißblütig und spontan. Oft ohne sich ihrer Empfindsamkeit und Verletzlichkeit im Klaren zu sein, und können sich bei Verletzungen im Handumdrehen in ein Zornesbündel verwandeln.

Aber sie verzeihen und vergessen so rasch wie sie zu brennen beginnen und sind nie zu lange nachtragend.

Die abenteuerlustigen und energischen Menschen, die zum Feuer gehören, müssen in ihrer Bewegungsfreiheit bleiben. Man darf sie nicht einschsperren.

Sie wollen ihre Kraft und ihren Mut mit anderen Menschen teilen. Es ist gut, sie in deinem Team zu haben, während du nach Größe strebst und etwas erreichen willst.

Also schau dich um, auf wen diese Informationen aus dem Horoskop zutreffen. So kann ein Sternzeichen auch für deinen Geschäftserfolg wertvolle Dienste leisten.

Noch mehr über Sternzeichen erfahren

Wasser ist das Element, das ein bisschen einfacher zu begreifen ist, obwohl es immer noch so viele Geheimnisse bereithält.

Seine Bewegungsmuster sind kalkulierbarer und langsamer als die von Luftzeichen und Feuerzeichen. Doch es gibt auch eine andere Seite dabei. 

Seine Abgründe sind unerforscht und für die große Gesamtheit der Menschen kaum erreichbar. Denken wir da mal an die Tiefseegräben, die wohl noch kaum ein menschliches Auge gesehen hat.

Wir wissen mehr über die Planeten als über die Meere der Erde.

Unter den Sternzeichen gibt es 3 Wasserzeichen: Fische, Skorpion, Krebs

Wasser kann dunkel und leise sein. Doch es hat auch andere Charakteristika. Denn es ist gleichzeitig kühl und erfrischend. Als Bächlein voller Empfindungen und in seinem Kern liebevoll ohne Grenzen.

Die auf diesem Element mit der Sonne geborenen Menschen sind feinfühlig und einfühlsam. Sie verstehen die Hintergründe und Wünsche ihrer Umgebung.

Man kann sie manchmal als schüchtern und zurückgezogen empfinden. Doch auch das Gegenteil kann beobachtet werden. So wie das Wasser manchmal heilsam, manchmal aufbrausend ist.

Bei Verletzungen tendieren sie dazu, ihre Herz zu verriegeln. Diese Menschen können sich extrem dramatisch über die Taten derjenigen aufregen, die sie als Gegner sehen.

Auch wenn sie als einfühlsam gelten können sie für ihre Gegner zum unüberwindlichen Hindernis werden. Die weiche Schale hat einen sehr harten Kern.

Denke dran, wenn du es mit diesem Sternzeichen zu tun hast. Unterschätze zum Beispiel einen Gesprächspartner nicht, wenn es um deinen beruflichen Erfolg geht.

Fürsorglich, hilfsbereit und empathisch, sind diese Wesen zu echter Nähe und Zuwendung fähig, gefolgt von innigen Gefühlen. Doch im Berufsleben können sie hart und kompromisslos sein.

Ihre gute Menschenkenntnis kommt ihnen dabei gerade recht.

Seid vorsichtig mit euren Wasserzeichen. Akzeptiert ihre Eigenarten.

Denn sie sind es, die euch helfen, zu reifen und euch auf eurem Lebensweg zu unterstützen. Das tun sie mit Hingabe solange sie im Gegenzug gepflegt und geliebt werden.

Was können Sternzeichen über Euch aussagen?

Als erstes musst du bitte verstehen, dass sich die Frage: "Welche passen zusammen" eigentlich nicht beantworten lässt. Alle Sternzeichen können mit jedem anderen.

Es gibt nur diejenigen, wo es viele Übereinstimmungen gibt. Diejenigen, die mehr oder weniger Probleme haben, die es zu bewältigen gilt. Und solche, die einen bequemen Weg gemeinsam haben. Aber alle sind auf ihre Weise gut.

Mangelnde Kompatibilität wird nicht notwendigerweise bedeuten, dass zwei Leute nicht fähig sind, gut auskommen zu können. Also keine Panik. Diese Hinweise aus dem Sternzeichen sind als Wegweiser zu sehen.

Sie sagen nicht, dass es nicht klappt. Sondern will nur auf ihre Schwierigkeiten und mögliche Konflikte hinweisen, die es zu meistern gilt.

Diejenigen, die besonders hochgradig kompatibel sind, werden weniger Schwierigkeiten haben, eine liebevolle gemeinsame Sprache zu finden und sich gegenseitig gut zu verstehen.

Wenn wir uns ansehen, ob zwei Sternzeichen miteinander gut auskommen, analysieren wir nicht nur ob die Sonnenzeichen kompatibel sind.

Es gibt noch eine Vielzahl anderer Indikatoren aus der Astrologie.

Um das eigentliche Potential und die Herausforderungen einer bestimmten Beziehung optimal zu definieren, brauchen wir zwei Geburtshoroskope.

Und zwar von jeder Person eines. Diese beiden werden durch Synastrie und andere Methoden ergänzt. So können wir als Betrachter erkennen, wo die Schwächen und die Stärken der Beziehung liegen.

Ein Partnerhoroskop kann dir helfen, ein besseres Verständnis für eine bestimmte Person zu haben. Du kannst besser abschätzen, ob eine gemeinsame Entwicklung dem entspricht, was du dir wünscht.

So bist du in der Lage, schon vorweg das zuküftige Potenzial abzuschätzen. Machen wir das mal etwas konkreter.

Wenn du sensibel und einfühlsam bist, dann wünscht du dir auch einen Menschen mit diesen Wesenszügen. Daher halte die Augen nach Sternzeichen offen, die diese Züge repräsentieren.

Oder ein anderes Beispiel. Wenn du gerne im gemütlichen Eigenheim bist, dann wird dir ein Wandervogel wenig Freude bereiten. Die Zuschreibungen einzelner Zeichen verraten, wohin die Wege euch führen könnten.

Freilich bleibt es immer noch an euch bzw. dir, welche Schritte ihr gemeinsam gehen wollt.

Auch andere Kulturen beschäftigen sich mit Sternzeichen

Dazu gibt es viele Beispiele. Als eine besondere Ausformung sind die indigenen Interpretationen zu nennen. Beispielsweise in den Ureinwohnern des amerikanischen Kontinents.

So ticken die Sternzeichen tatsächlich

Die astrologischen Interpretationen dieser Astrologie basieren auf ganz bestimmten Überzeugungen.

Sie besagen, dass wir mit der universellen Energie des Kosmos in Einklang gebracht werden müssen. So sind wir auf dem Weg, um Harmonie und Frieden in unserem Leben zu erreichen.

Eine solche Analyse durch einen Astrologen hat viel mehr Bezug zur Natur und weniger Bezug zu Planeten und Sonnenzeichen.

Trotzdem können viele auf diese Weise interpretierten Sternzeichen mit den herkömmlichen Tierkreiszeichen verglichen werden.

  • Gans (vergleichbar mit Steinbock): sie hat große Ausdauer, ist zielorientiert, kann aber schwermütig werden und sich gegen (auch notwendige) Veränderung versperren.
  • Otter (vergleichbar mit Wassermann): unangepasst, fortschrittlich, liebt seine Freiheit, ist aber trotzdem ein Familienmensch mit tiefen Beziehungen.
  • Wolf (manchmal auch Puma, vergleichbar mit Fische): clever und sensibel, sehr anpassungsfähig, beobachtend und manchmal auch ängstlich.
  • Falke (auch Habicht; vergleichbar mit Widder): ein Jäger, ungeduldig und auf sich selbst zentriert, trotzdem gesellig und kreativ.
  • Biber (vergleiche mit Stier): braucht Sicherheit, gestaltet gerne und braucht trotzdem wenig Veränderung. Liebevoll gibt er wärme und mag es zu führen.
  • Hirsch (vergleiche Zwillinge): sehr kommunikativ, aber unruhig und manchmal dadurch irritierend. Er braucht gute Gefährten, die er schätzt.
  • Specht (vergleichbar mit Krebs): braucht ein warmes Nest, mitfühlend, aber auch launisch und selbstbezogen.
  • Lachs (oder auch Stör; vgl. Löwe): aufbrausend, wenn sein Wille nicht geschieht. Spielt gerne den Herrscher, ist für seine Liebsten bedingungslos da.
  • Braunbär (vgl. Jungfrau): naturverbunden, ordnungsliebend, pragmatisch und genau, kann aber auch überkritisch und dadurch pedantisch wirken.
  • Rabe (vgl. Waage): sehr sozial, vermittelt gerne und das oftmals diplomatisch. Manchmal wankelmütig.
  • Schlange (vgl. Skorpion): geheimnisvoll und tiefgründig, dabei clever und schnell. Braucht Zeit und Vertrauen, um Gefühle zu zeigen und Liebe zu erwidern.
  • Eule (oder: Wapiti; vgl. Schütze): hat die Übersicht, guter Berater, gibt weise Ratschläge. Kann dadurch überheblich und sich einmischend wirken.

Wie du siehst sind diese Formen der Sternzeichen sehr naturverbunden. Schauen wir uns noch ein weiteres Beispiel für alte Weisheit über die Gestirne und deren Einfluss auf uns an.

Keltische (früheuropäische) Sternzeichen spiegeln die verschiedenen Qualitäten der Natur in den Jahreszeiten wider. Der Rhythmus der Natur wird in einem bestimmten Tier geehrt und so auf die Menschen bezogen. Mit und in dieser Schwingung zu leben bringt Segen.

Ausserdem wird ein starker Bezug zu Bäumen hergestellt. So kann man annehmen, dass die Himmelskörper mit dem Wald kommunizieren bzw. umgekehrt.

Es gibt den Hirsch oder Hirsche.

Weitere werden durch die Katze symbolisiert.

Die folgende Zeit wird durch Schlange oder Kreuzotter symbolisiert.

Die erste Frühjahrs Zeit wird durch den Fuchs symbolisiert.

Der nächste Abschnitt wird durch Stier oder Kuh symbolisiert.

Dann wird es durch Seepferdchen symbolisiert.

Der beginnende Sommer wird durch den Zaunkönig symbolisiert.

Die Folgezeit wird durch das Pferd symbolisiert.

Dann folgt der Lachs und der Schwan.

Gefolgt vom Schmetterling.

Die darauffolgende Periode wird durch einen Hund oder Wolf symbolisiert.

Danach folgt der Falke.

Eine weitere sehr alte Tradition kommt aus dem fernen Osten.

Diese Art der Sternzeichen Interpretation ist ein besonderer Zugang, der sich seit jeher eigenständig und unabhängig von anderen astrologischen Strömungen entwickelt hat.

Sie gilt als das Werk der Han-Dynastie. Und zwar deshalb, weil ihre Regentschaft sie zum Vorschein brachte und ihre Entfaltung erst möglich machte. Sie gilt auch als eines der ersten Tierkreiszeichen Konzepte der Welt überhaupt.

In diesem System gibt es zwölf Sternzeichen, die Symbole für bestimmte Jahre sind, und die sind:

Tiger, Pferd, Hund, Affe, Schwein, Schaf, Ochse, Hahn, Schlange, Drache, Hase und Ratte.

So wie die Elemente in der abendländischen Astrologie die Eigenschaften der Sternzeichen definieren, spricht der chinesische Ansatz von fünf Elementen: Metall, Erde, Feuer, Holz und Wasser.

Die Grundstimmung wird durch das Geburtsjahr eines Menschen dargestellt und jedes Tier hat seine eigenen Eigenschaften.

Schwein ist kontaktfreudig, optimistisch, philanthropisch, aufrichtig und seriös.

Der Hund ist gewissenhaft, kontaktfreudig, beständig, mutig und treu.

Hahn ist anpassungsfähig, intelligent, vielseitig, extravagant und dynamisch.

Affe ist klug, charmant, schlagfertig, vielseitig und ein Glückspilz.

Schafe sind gelassen, intuitiv, elegant, warm und feinfühlig.

Das Pferd ist robust, intelligent, mutig, loyal und flexibel.

Schlange ist entscheidungsfreudig, elegant, intelligent, philosophisch und achtsam.

Drache ist sehr charismatisch, künstlerisch, exzentrisch, glücklich und vielseitig.

Kaninchen ist umgänglich. Es ist diplomatisch, empathisch, fürsorglich und redlich.

Tiger ist charismatisch, führend, mutig, selbstbewusst und begeisterungsfähig.

Ochse ist zielstrebig. Er ist vernünftig, stark, loyal und ausgeglichen.

Ratte ist ein Künstler, schlagfertig, intelligent, kontaktfreudig und wandlungsfähig.

Hier präsentieren wir die Sternzeichen wie sie sind

  • Widder

Der Pionier und Wegbereiter ist das erste Zeichen im Horoskoprad.

Vielleicht kennst du solche kraftvollen Menschen auch selber.

Seine ungeheure Energie und Kraft hilft und unterstützt es, Dinge in die Welt zu bringen und für unsere Grundsätze zu kämpfen.

Glücksfarbe: Rot
Glückstag: Dienstag
Glückszahlen: 1, 8, 17
Datum: 21. März - 19. April

  • Stier

Mit seiner Hartnäckigkeit sucht er Sicherheit und liebt den Genuß irdischer Freuden. Kein Fest kann ihm zu bunt und zu überschwänglich sein.

Mit seiner Kraft kriegt er Dinge erledigt und überwindet scheinbar unüberwindliche Hindernisse.

Glücksfarbe: Grün, Rosa
Glückstag: Montag, Freitag

Glückszahlen: 2, 6, 9, 12, 24
Datum: 20. April - 20. Mai

  • Zwillinge

Das vielseitigste und lebhafteste Zeichen, hilft uns, zu kommunizieren, zusammenzuarbeiten und auch mal einwenig verrückt und verspielt zu sein.

Ideal, wenn du mehr Freude im Leben empfinden möchtest. Oder wenn du einen guten Teampartner suchst.

Glückszahlen: 5, 7, 14, 23
Glückstag: Mittwoch

Glücksfarben: Hellgrün, Gelb


Datum: 21. Mai - 20. Juni

  • Krebs

Die Energie des Krebses unterstützt uns, uns mit unseren Gefühlen zu verbinden. So schaffen wir tiefe Wurzeln in unserem Inneren, die bis auf den Grund des Seins reichen.

Es hilft, uns mit anderen einfach zu vestehen. So gelingt es, ein harmonisches Familien- und Beziehungsleben zu führen.

Glückszahlen: 2, 3, 15, 20
Glücksfarben: Weiss

Glückstag: Montag, Donnerstag


Datum: 21. Juni - 22. Juli

  • Löwe

Drama und glanzvoller Auftritt. Mutiger Ausdruck und tiefe Herzensenergie. Das ist das das Markenzeichen dieses Sternzeichens.

Schillernde Persönlichkeiten, die gerne andere liebevoll unterstützen. Doch selbst wollen sie abgrundttief geliebt werden.

Also halte dich daran, wenn du mit so einem Zeichen zu tun hast. Im Mittelpunkt kannst du dabei nur stehen, wenn du ähnliche Wesenszüge aufweist.

Sonst ist es besser, die Vorzüge zu geniessen und die Spielregeln zu befolgen.

Glücksfarben: Gold, Gelb, Orange

Glückszahlen: 1, 3, 10, 19
Glückstag: Sonntag


Datum: 23. Juli - 22. August


  • Jungfrau

Die von diesem Zeichen ausstrahlende Energie lehrt uns zu dienen, tadellose und optimale Arbeit zu leisten. Dabei sind auch andere Ziele wichtig. Zum Beispiel dem Wohlergehen von uns selbst, unserer Liebsten und der ganzen Welt Priorität einzuräumen.

Selbstliebe ist kein Makel. Das gilt für alle Menschen. An diesem Zeichen kann man sich diesbezüglich ein Vorbild nehmen.

Glückszahlen: 5, 14, 15, 23, 32
Glücksfarben: Grau, Beige, Hellgelb.

Glückstage: Mittwoch


Datum: 24. August - 23. September

  • Waage

Sie ist der ausgewogene „Verschönerer“ der Horoskopfamilie. Sie inspiriert uns, Frieden, Harmonie und Zusammenarbeit zu suchen. Garniert mit Schönheit, Stil und Anmut.

Eine Freude, solche Menschen in seiner Umgebung zu haben. Vorausgesetzt dir ist das alles wichtig.

Glückszahlen: 4, 6, 13, 15, 24
Glücksfarbe: Pink und Grün

Glückstag: Freitag


Datum: 24. September - 23. Oktober

  • Skorpion

Intensiv und fokussiert zeigt er mit seiner Energie in die Tiefe unseres Seins. Superkräfte gebündelt mit einer Beziehungsqualität, die für die Ewigkeit geschafften ist.

Diesem Sternzeichen werden fantastische Sachen nachgesagt. Dabei kommt es sicherlich auch darauf an, welche Lebensphase dieser Mensch gerade durchlebt.

Glückszahl: 8, 11, 18, 22
Glückstag: Dienstag

Glücksfarben: Rot, rostfarbige Töne.


Datum: 24. Oktober - 22. November

  • Schütze

Der weltliche Abenteurer unter den Sternzeichen. Reiselustig, voller Tatendrang, will er große Träume verwirklichen. Ohne Furcht stellt er sich dem Risiko in der Gewissheit, dass ihm nichts passieren kann.

Und wir wissen, was die innere Einstellung bewegen kann. Wenn man an etwas glaubt, dann stehen die Chancen einfach besser. So gesehen ein Glückskind, wer dieser Maxime folgt.

Glückszahlen: 3, 7, 9, 12, 21
Glücksfarbe: Blau

Glückstag: Donnerstag


Datum: 22. November - 21. Dezember

  • Steinbock

Langfristige Ziele, Beharrlichkeit und Ausdauer. Bodenständige Kunst, das Materielle zu organisieren.

Solide Arbeit und Lebensplanung. Wenn dich das anspricht, dann bist du hier an der richtigen Adresse.

Glückszahl: 4, 8, 13, 22
Glückstag: Samstag

Glücksfarbe: Braun und Schwarz


Datum: 22. 12. - 20. 1.

  • Wassermann

Der verrückte Wissenschaftler und größte Humanist unter den Tierkeiszeichen. Er ist in die Zukunft blickend und modern. Daher ist er innovativ und kämpft für soziale Gerechtigkeit.

Auch wenn er oder sie manchmal auf vergeblichen Zielen besteht. So sind Idealisten. Sie kennen diesbezüglich kaum Grenzen.

Glückszahlen: 4, 7, 11, 22, 29
Glückstag: Samstag

Glücksfarbe: Hellblau und Silber


Datum: 20. Januar - 18. Februar

  • Fische

Der Träumer und Heiler unter den Tierkreiszeichen. Dieser Mensch weckt Mitgefühl, Phantasie und Kunstfertigkeit und vereint alle Teile in der Welt und im Übersinnlichen zu einem Ganzen.

Dabei sind sie zart und feinfühlig. Doch gleichzeitig auch zielstrebig. Viele erreichen erst in der zweiten Lebenshälfte den Höhepunkt.

Glückszahlen: 3, 9, 12, 15, 18, 24
Glückstag: Donnerstag
Glücksfarbe: Lila, Violett, Purpur


Datum: 19. Februar - 20. März

Sollst Du an Sternzeichen glauben?

Es ist offensichtlich, dass man die Zukunft keinesfalls mit vollkommener Zuverlässigkeit prognostizieren kann. Da spielen einfach zu viele Faktoren eine Rolle.

Und es ist außerdem notwendig, daran zu erinnern, dass die Aufgabe der Astrologie sich nicht nur auf Prognosen konzentriert.

Das Ziel ist es, die individuelle Persönlichkeit mit ihren verschiedenen Facetten und Nuancen besser zu verstehen.

Sie hilft uns, unsere lichten und finsteren Seiten zu erkennen, unsere Schwachstellen und Potenziale zu entdecken und sie für unser Wohlergehen und das Wohl der Mitmenschen zu nutzen.

Diese alte Wissenschaft findet ihre Basis im Synchronizitätsgesetz. Einfach erklärt bedeutet das, dass sie sich auf die Erkenntnis beruft, dass viele Daseinsebenen miteinander verflochten sind. Und diese sich in ihren Inhalten und Ausdrucksformen gegenseitig bedingen.

Die Prognosegenauigkeit bei der Ausdeutung ist nur von der Bereitschaft und der Kompetenz des menschlichen Gehirns abzuleiten. Dadurch die mathematische, geometrische Symbolhaftigkeit zu enträtseln, die weit über unsere Vorstellungskraft hinausgeht und in eine Domäne des Unerkannten führt.

Wenn man einmal angefangen hat, diese Kunst mit wahrer Tiefgründigkeit zu verfolgen, wird man feststellen, dass menschliches Versagen der einzige Fehler in der Wirkungsweise ist.

So ist aber der menschliche Faktor ein ganz wichtiger Indikator.

Als Scheinwissenschaft wird sie oft mit Aberglaube verknüpft. Das ist nicht erstaunlich.

Besonders dann, wenn man sich bewusst wird, dass es keinen entsprechenden Filter in der Ausbildung oder den geistigen Begabungen gibt. So bleiben in der heutigen Zeit Signale aus, die das Gesamterscheinungsbild der Astrologie aufwerten würden.

Die Mehrzahl der durch die Medien erhaltenen Infos ist in den meisten Fällen nur oberflächlich. Dazu muss man auch sagen, dass die Aussagen in vielen Beispielen nicht fundiert und in unethischer Weise abgefasst sind.

Der eigentliche Nutzen ist in der Beschreibung der Abläufe in der Welt versteckt. So entwickeln sich Informationen, die dazu beitragen, Muster zu entwickeln. Diese können geändert werden können und helfen uns zu erkennen, dass es keine Zufälle gibt.

Alle Dinge in unserem Leben haben einen Grund. Wenn wir die Astrologie anwenden, um uns dieser Realität gewahr zu werden, dann hat sie schon so einiges für uns getan.

Ganz gleich ob Beziehung, Liebe oder Beruf. Wenn du wissen willst, wie es in Zukunft um dein Schicksal bestellt ist, dann ziehst du die Sternzeichen zu Rate. Oder gehörst du nicht zu denen, die in der neuesten Zeitschrift immer auch neugierig die Horoskop Seite aufschlagen?

Das waren alle 12 Geheimnisse, die Du wissen musst (+ echte Beispiele aus dem Leben). Alle verrückten und liebenswerten Einzelheiten über jedes einzelen Zeichen. Worauf wartets du noch?

Komm und staune Jetzt. Worauf steht er? Passen wir überhaupt zusammen? All das und noch viel mehr kann man aus der Beschreibung des Charakters, der Vorlieben und auch der Schattenseiten erfahren.

In unserer Beschreibung erfährst du alles über die Sternzeichen.

  • Wer ist dein perfekter Partner
  • Welche Prominente haben welches Zeichen
  • Wer mit wem zusammen passt
  • Alle Eigenschaften von Mann und Frau
  • In jeder Situation: Beruf, Freizeit, Liebe
  • Typologien und wie sich die Aszendenten auswirken
  • Beschreibung bis in alle verborgenen Ecken und geheimen Wünsche und Vorstellungen.

Du siehst, hier bleibt keine Frage unbeantwortet. Mach dich schlau und hole dir den Vorteil der "Wissenden". Du tust dir mit Sternzeichen einfach leichter, ganz gleich in welcher Lebenslage.

Tageshoroskop
kostenlos Kartenlegen
Wahrsagen online

Werbung