Scheidung, Trennung und Horoskop

Machen wir uns nichts vor. Scheidung und Horoskop ist kein sehr angenehmes Thema. Doch was sagt die Astrologie zum Thema Trennung vom Partner, Ehekrise und sich scheiden lassen? Verrät das Horoskop schon vorher, dass eine Beziehungskrise eintritt? Was einmal so schön begann ist zu Ende. Die Liebe ist erloschen und man hat sich nichts mehr zu sagen. Zumindest nichts Gutes.

Auch das perfekteste Hochzeitshoroskop kann zu einem Scheidungshoroskop werden. Das Leben ist immer ein Auf und Ab. Gute Zeiten, schlechte Zeiten.

Auch die Ehe macht da keine Ausnahme. Die Verliebtheit des Anfangs ist verflogen und der Alltag kehrt ein. Darüber handelt auch die Astrologie. Lies mal euer Beziehungshoroskop genauer. Da wirst du viele Hinweise finden, welche Stolpersteine euch erwarten könnten.

Nun gut, es ist passiert. Ihr steht euch gegenüber und so wie es aussieht, ist eine Trennung vom Partner der einzige Weg. O.k.

In diesem Fall kann sich eine Astrologie Beratung oder Kartenlegen für euch beide durchaus lohnen. Ein Horoskop ist ja immer nur ein Blick auf die gegenwärtige Situation. Kein 100% sicherer Zukunftsblick. Ihr gestaltet euer Leben und eure Partnerschaft.

Ein Astrologe oder eine Astrologin kann anhand eurer Sternzeichen Konstellationen Hinweise geben, welche astrologischen Eigenschaften zum Beziehungskrach geführt haben. Und er oder sie kann daraus (mit euch gemeinsam!) Lösungen empfehlen.

Trennung vom Partner und Ehescheidung im Horoskop

Dadurch wird klar, dass Horoskope auch präventiv eingesetzt werden können. So könnt ihr im vorhinein wissen, wann es schwierigere Zeiten in eurer Partnerschaft geben könnte. Wann die Liebe große Belastungsproben aushalten muss.

Und zu welchen Zeiten und Gelegenheiten ihr besonders sorgfältig und liebevoll miteinander umgehen solltet. Die Antizipation kann wirklich eine Ehe retten.

Doch solltet ihr beide zwei Dinge unbedingt beachten.

Erstens: Es gibt Zeiten, die besonders stürmisch sind. Das ist immer dann der Fall, wenn herausfordernde und schwierige Plantetenkonstellationen regieren.

Doch diese Phasen gehen auch vorüber. Nichts ist fix für immer und ewig. Vielleicht solltet ihr in solchen Phasen keine voreiligen Entschlüsse fassen und eine Scheidung durchpeitschen?

Zweitens: Krisen sind völlig normal. Auch wenn du im Moment total verzweifelt bist und die Trennung vielleicht nicht wahr haben möchtest. Oder deine Scheidung ein Alptraum ist.

Das Zusammenleben von Mann und Frau dreht sich nicht nur um gemeinsame, rosarote Gefühle. Auch die dunkle Seite, die Ängste und emotionale Schwächen gehören dazu.

Manche sagen sogar, dass nur die negativen gemeinsamen Erlebnisse eine Ehe dauerhaft machen. In der Krise liegen große Chancen. Aus der Asche kann die Liebe oft noch schöner erblühen.

Scheidung und Horoskop - was sagt die Astrologie zu Trennung und Ehekrise?

Denke also bitte nochmal drüber nach. Vielleicht ist es so. Dein Eheglück ist nicht vorüber. Es hat nur eine Pause eingelegt und kommt danach zu dir zurück. In jedem Fall kann es für dich hilfreich sein, die Meinung eines professionellen Astrologen und Lebensberaters einzuholen. Auch wenn es um Scheidung und Horoskop geht bist du bei seriösen Esoterikern besser aufgehoben.

Schreibe uns deinen Frust und Liebeskummer nach Trennung und Scheidung. Unsere Astrologen beraten dich mit dem Horoskop gratis.