Fremdverliebt: Diese 3 Wege führen dich aus dem Chaos.

Du bist Fremdverliebt?
Hier erfährst du 3 Wege aus dem Chaos der Gefühle (+ 7 Tipps aus der Psychologie).

Du bist glücklich vergeben aber in einen anderen Mann verliebt?
Was ist jetzt zu tun?

Es muss nicht gleich Trennung sein. Bitte atme mal kurz tief durch.

Mit diesen Schritten machst du mal Ordnung in deinem Gefühlschaos.

Danach kannst du klarer sehen und dich richtig entscheiden.

1. Mach dich schlau über deine „alte Beziehung“. Weisst du wirklich, wie ihr gemeinsam tickt und worauf ihr gemeinsam steht?

Welche Fehler ihr immer und immer wieder macht? Das wird dir helfen, um dein Chaos mit deinem Partner mal etwas klarer zu sehen.

Wie das geht, zeige ich dir gleich.

2. Mach dich schlau über deine neue Liebe. Wie tickt ihr gemeinsam? Was ist das Besondere an eurer Verbindung? Hat das Zukunft? Was reizt mich an ihm, was fehlt mir bei meinem „alten Partner“?

Alle beiden Fragen beantworten eure Sternzeichen glasklar und eindeutig. Ja, auch wenn du nicht an Astrologie glaubst kann das funktionieren. Gib diesem Weg eine Chance.

Du willst ja schliesslich raus aus dem emotionalen Chaos.

Dann mache bitte jetzt Folgendes.

Hier unten findest du alle Sternzeichen Paare ganz genau beschrieben.

In allen Details zeige ich dir, wie ihr tickt und worauf es ankommt, damit die Beziehung funktioniert.

Ich zeige dir auch, ob dein jetziger Partner und deine fremdverliebte Liebe tolerant sind und ev. einen emotionalen Seitensprung tolerieren oder sogar begrüssen. Manche Sternzeichen sind da offener als andere.

  • Du wirst die ganze Situation besser verstehen, weniger Angst und Chaos empfinden.
  • Lies dir eure Partnerhoroskope genau durch und erfahre, was jetzt zu tun ist.
  • Folge jetzt deinem Sternzeichen.

Frage deine Beziehungstarot.

glücklich verheiratet und verliebt in einen anderen Mann

Das Leben stellt uns vor so manche Prüfung, die schwerwiegende Entscheidungen nach sich ziehen. Fremdverliebt zu sein, gehört zweifelsohne dazu.

Man lebt in einer festen Partnerschaft, ist eigentlich ganz zufrieden mit dem Leben und ist doch plötzlich verliebt in einen anderen. Muss die bestehende Partnerschaft dann automatisch in einer Trennung zu Ende gehen?

Nicht unbedingt, denn Liebe und Verliebtsein sind unterschiedliche Dinge.

Noch schwerer wiegt ein solcher Zustand des Fremdverliebtseins dann, wenn dritte Personen, Kinder, Familienangehörige oder ein ganzer Freundeskreis, von dem Scheitern einer Partnerschaft massiv betroffen wären.

Fremdverliebt: Die Psychologie dahinter erschliesst sich dir mit den Sternzeichen.

Erst Mal heißt es also, einen kühlen Kopf bewahren. Nur so kannst du deine Beziehung retten.

Das ist im Überschwang der Gefühle aber leichter gesagt als getan. Schließlich befindest Du Dich in einem Zustand zwischen Hoffen und Bangen. Du bist ratlos, unsicher und weißt nicht, wie es weiter gehen soll.

Nun ist guter Rat teuer. Unglücklich verliebt zu sein, kann kein Dauerzustand sein. Denn keine Entscheidung zu treffen, ist praktisch unmöglich und würde früher oder später auch zu Verdrängung, Ängsten und gar Depressionen führen.

Damit ist niemandem geholfen, weder Dir, noch dem Partner, der betroffenen Familie oder der Person, in die Du verliebt bist.

Vielleicht hilft es erst einmal, sich auf sein Inneres zu besinnen und die Frage zu stellen, was einem im Leben wirklich wichtig ist.

Du bist glücklich vergeben und in einen anderen verliebt?

Fremdverliebt

Befrage Dein Liebestarot. Wie wäre ein Alltag mit dem neuen Partner und ist es wirklich das, was Du willst? Natürlich weißt Du, dass der Zustand des Verliebtseins nicht ewig vorhalten wird.

Und war es mit Deinem jetzigen Partner am Anfang nicht genau so, ehe der Alltag das Ruder übernommen hat? Nicht umsonst wird der Zustand des Verliebtseins mit einer Krankheit verglichen, die kommt, aber eben auch wieder geht.

Versuche also die rosarote Brille kurzzeitig abzulegen und einen etwas objektiveren Blickwinkel einzunehmen. In Deinem Zustand kann das freilich nur schwer gelingen. Vielleicht hilft die objektive Sicht einer Freundin?

Vielleicht hilft es auch, die Zukunft ein wenig zu imaginieren und sich zu fragen, was in einem halben, einem oder zwei Jahren sein könnte und welche Entscheidung wohin führt. Was ist Dir neben dem Verliebtsein wichtig in Deinem Leben?

Du bist verheiratet und trotz Beziehung verliebt in einen anderen Mann?

Bist Du bereit dafür, so viel Liebgewonnenes und Gewohntes aufzugeben? Du bist Teil eines Mikrokosmos und damit auch Teil des gesamten Universums.

Deine Entscheidungen betreffen nicht nur Dich, sondern auch andere. Manchmal hilft ein ganz unabhängiger Rat einer übergeordneten Institution, die vollkommen unparteiisch ist.

Die Liebe kann unser größtes Glück sein, aber auch unser tiefstes Leid. Mögest Du die richtige Entscheidung fällen, eine, die Dich langfristig glücklich macht.

Fremdverliebt zu sein, geht auf die Dauer ohne Beziehungsklärung nicht gut. Das muss nicht immer das Beziehungsende sein. Auch in der Ehe gibt es manchmal Zeiten, wo man eine geplante und vereinbarte Auszeit akzeptieren kann.

Doch ob das bei euch funktioniert und wenn ja wie, das sagen dir eure Sternzeichen Paare ganz genau.

Ich wünsche dir das Beste dafür.

Tageshoroskop

Werbung