Energetisch loslassen. Energievampire erkennen und loslassen. So löst du dich von jemandem, der dir nur mehr Schmerz zufügt. Wie kann ich ihn vergessen? Wie kann ich ihn endlich los werden?

Du willst endlich diesen Energievampir loswerden? Lange konntest du es nicht erkennen. Jetzt willst du ihn energetisch loslassen. Du hast ihn geliebt, du hast alles für ihn getan. Du hast ihm sogar Geld gegeben, damit er seine Geldprobleme lösen kann. Du hast akzeptiert, dass er nicht treu ist. Du hast gehofft, dass er sich bessern wird. Doch jetzt hat er dich verlassen. Du fühlst den Schmerz in deiner Brust, könntest nur mehr heulen. Es ist zum Verzweifeln. Du denkst daran, bei einem Kartenleger Hilfe zu holen. Du denkst an Rache, willst es ihm ordentlich zeigen, dem Schwein. Doch du hast ein gutes Herz und tust es nicht. Doch irgendetwas muss sich ändern. Du willst dich von ihm lösen, nicht mehr den Schmerz fühlen, der dir fast die Brust zerreisst. Der dir die ganze Kraft raubt. 

Hier sind die einzigen 2 Schritte, die je brauchen wirst, um dich energetisch von jemandem zu lösen, der dir nur mehr Schmerz zufügt. Auch wenn dir die 2 Schritte seltsam vorkommen und dir nicht vorstellen kannst, dass sie etwas bewirken. Probiere sie aus. Du kannst dabei nur gewinnen. Mehr über den 3. Schritt mit Kartenlegen und Hellsehen weiter unten.

Nervige Energievampire abwehren und energetisch loslassen - eine Anleitung

1. Vergebung

Beobachte deine Gedanken und Gefühle. So bald du an ihn denkst, wieder Rachepläne schmiedest oder der Schmerz dir die Kehle zuschnürt sprich laut (oder innerlich leise) die folgenden Sätze.

- Bitte verzeih mir. Es tut mir leid. Ich liebe dich. Danke.

Diese Sätze klingen völlig verkehrt und fallen schwer. Ich weiss. Denn wofür solltest du um Verzeihung bitten, wo doch er das A...loch ist? Denk nicht darüber nach. Sprich einfach diese Sätze aus. Mach es, so oft dir ein Gedanke oder ein Gefühl an ihn hochkommt. Diese Sätze stammen aus Hawaii aus dem Hooponopono und werden seit 1000en Jahren erfolgreich angewandt.

2. Emotional Balance

Deine Wut, deine Angst, deine Rache. All diese Gefühle kosten dir deine Kraft und machen dich schwach. All dies muss aus deinem Energiesystem raus. Das machst du so: Wenn immer dir ein Gedanke oder ein Gefühl an ihn hochkommt (und du die Nr. 1 der Schritte getan hast), dann klopfst du den Punkt unterhalb deiner Unterlippe in der Mitte des Kinns mit einem oder zwei Fingern. Klopfe diesen Punkt und wenn du willst, schreie deine Wut, deine Angst, deine Selbstvorwürfe laut hinaus. Klopfe dabei weiter und denke intensiv an den Schmerz. Du wirst merken, dass der Schmerz schwächer wird, wenn du einfach weiter klopfst. Danach klopfe den Punkt direkt unterhalb deiner Nase, oberhalb der Oberlippe. Mache das mindestens 1 Minute (oder länger). Immer wenn du Wut, Angst etc. in dir hochkocht. Klopfe einfach! Viele Menschen, die das so machen, spüren irgendwann, dass sich die Verbindung zu dem, der dich so verletzt hat, langsam auflöst. Die energetische und karmische Verbindung wird schwächer und schwächer ... bis sie gelöst ist.

3. Hol dir Hilfe beim Kartenleger

Wahrsager, Hellseher und Kartenleger können dir helfen, wieder mehr Kraft und Zuversicht zu bekommen. Wir haben dir hier einige seriöse esoterischen Anbieter aufgelistet. Mehr findest du auf diesen Portalen und Webseiten. Die Kraft der Liebe sei mit dir!

Kartenlegen kostenlos