Depression und Sternzeichen - gibt es ein "schlechtes" Horoskop?

Manche Menschen glauben fest daran, dass Depression und Sternzeichen im Zusammenhang stehen. Konkret formuliert heisst das, dass manche Tierkreiszeichen anfälliger für seelische Krankheiten und Verstimmungen sind als andere. Was ist dran an dieser Behauptung?Zunächst einmal ist festzustellen, dass es keine "guten" und "schlechten" Sternzeichen gibt. Die Eigenschaften des jeweiligen Horoskops sind immer eine Sammlung von Möglichkeiten, Chancen und Risiken. Ausgeglichen vom Start weg. Keiner wird von Sternen und von seinem Horoskop der Liebe, Geld, Glück, Job etc. "benachteiligt" und mit schlechteren Karten ins Rennen des Lebens geschickt.

Depression und Horoskop hängen nicht zusammen

Also, liebe Leserin, lieber Leser. Nur weil du von Sternzeichen X oder Y bist, hast du kein höheres Risiko, depressiv (oder auch nur seelisch verstimmt) zu werden. Dein Horoskop ist insofern also kein Nachteil für dein Glück oder Unglück im Leben und in der Liebe. Das mal grundsätzlich gesagt. Also bitte entspanne dich und lies weiter. Allerdings gilt auch hier, wie im Leben allgemein: Dein Horoskop, dein Sternzeichen, dein Aszendent und Deszentend eröffnet dir manche Möglichkeiten und Chancen ... und zeigt dir auf der anderen Seite auch deine Grenzen auf. Wenn du permanent deine Grenzen überschreitest und Dinge anstrebst, für die du nicht geschaffen bist, dann wirst du wahrscheinlich ein weniger glückliches Leben führen. Wenn dich das betrifft höre auf mit dem Kopf gegen die Wand zu rennen. Schwäne sind wunderschön und fliegen toll, aber sie sind ganz schlechte Läufer auf festem Grund. Also bitte lieber Schwan: flieg! Und kränke dich nicht, dass du im 100Meter Lauf keine Goldmedaille gewinnen wirst.

Schreib uns in das Lebensberatung Forum kostenlos. Dein Horoskop legt dir keine seelische Verstimmung in die "Wiege" - erkenne deine Grenzen und nütze deine Chancen!

Andersrum betrachtet ist das eine total frohe Botschaft für jedes Sternzeichen und jeglichen Aszendenten. Erkenne deine Möglichkeiten und achte drauf Dinge zu tun, die du wirklich gerne tust. Lerne auch mal "Nein" zu sagen und bleib dir selbst treu. Falls du wirklich glaubst, an dieser seelischen Krankheit erkrankt zu sein dann klick dich hier rein. Hier geht´s zur Deutschen Depressionshilfe. Ansonsten empfehlen wir dir, dich einwenig auf unserer Webseite umzusehen. Vielleicht möchtest du dir neuen Mut geben und das Glück in der Liebe suchen? Hier erfährst du, welche Sternzeichen zusammenpassen. Vielleicht ist eine neue Liebe ja ein schöner Ausgleich zu manch trüben Tagen. Wenn du allerdings schön länger sehr trübe Gedanken und Gefühle hast, dir das Leben zur Qual wird und dich vor jedem neuen Tag fürchtest, dann geh bitte zum Arzt deines Vertrauens und zögere nicht, dich kompetent ärztlich beraten zu lassen. Verlass dich in diesem Fall bitte nicht nur auf die Info über Sternzeichen und Depression.

Kartenlegen kostenlos